Mittwoch, 31. August 2016

Veganes Snickers-Eis am Stiel (ohne Eismaschine & ohne Bananen)

Dieses Eis benötigt in seiner Zubereitung keine Eismaschine und kommt auch ohne Bananen aus :p
Und es schmeckt suuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuper lecker!


Für 6 Snickers-Eis am Stiel

200ml aufschlagbare Pflanzensahne, z.B. von Leha Schlagfix
1 Päckchen Sahnesteif
1 Prise Salz
25g Zucker
1 Tütchen Vanillezucker
Mark einer Vanilleschote
2 EL Erdnussbutter "crunchy"


Zartbitterschokoladenraspel
Karamellsirup (z.B. von Grafschafter)

150g Blockschokolade bzw. Zartbitterkuvertüre
etwas Kakaobutter
Optional: Mandelstifte

Eisform für 6-8 Eis (ich nehme die von Tchibo [ausverkauft])
6 Eisstiele

Frischhaltefolie
Brett oder flachen Edelstahlbehälter (ich habe den Deckel meines Bräters genommen) + Backpapier


Vorbereitung: Die Sahne gut kühlen.


Zubereitung:
In einer Schüssel die Sahne ohne die Zugabe von Sahnesteif etwa 2 Minuten auf höchster Stufe schlagen. Sahnesteif und Salz hinzufügen und weiter mixen, bis die Sahne steif wird. Zucker, Vanillezucker, Vanillemark und 2 EL Erdnussbutter unterrühren. Die Raspelschokolade vorsichtig unterheben. 1-2 TL Karamellsirup vorsichtig unterrühren.

Masse gleichmäßig in die Förmchen verteilen - dabei zunächst nur bis zur Hälfte füllen, den Stiel in die dafür vorgesehene Führung legen und um den Stiel herum etwas Karamellsirup verteilen. Die Formen nun ganz füllen und überschüssige Sahnemasse mit einer Teigkarte oder dem Messerrücken abstreifen. Mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht einfrieren.



Am nächsten Tag:

Brett oder flachen Edelstahlbehälter mit Backpapier umschlagen bzw. auslegen und im Tiefkühlschrank vorkühlen.

Schokolade hacken und zusammen mit etwas Kakaobutter im Wasserbad bei niedriger Temperatur schmelzen. Die geschmolzene Schokolade darf nicht zu heiß sein!

Das Eis einzeln aus der Silikonform lösen und mit Hilfe eines Löffels mit der Schokolade umhüllen. Die Schokolade wird blitzschnell fest - wer Zuckerdeko oder Mandeln bzw. andere Nüsse auf dem Eis verteilen möchte, braucht eventuell Hilfe einer weiteren Person. In den gekühlten Behälter bzw. auf das Brett legen. Mit dem restlichen Eis fortfahren, bis alle umhüllt sind.



Ich habe immer zwei Eis hintereinander gemacht und das umhüllte Eis anschließend sofort wieder in den TK gelegt (und in der Zwischenzeit die Schokolade wieder etwas erwärmt).


Ich bin von dem Ergebnis noch immer total geflasht! Ich werde kein veganes Fertig-Eis-am-Stiel mehr kaufen! ♥

Angeknabbert - es knackt beim Reinbeißen! - damit man das Innenteil sieht:






Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen