Freitag, 1. Juli 2016

Laugenstange de luxe - oder wie man eine (langweilige) TK-Laugenstange zu etwas gaaaaaaaanz besonders Leckerem macht!


Man nehme eine (oder gleich die ganze Packung) TK-Laugenstangen und schiebe sie in den heizenden Ofen. Dort lässt man sie etwa 3-5 Minuten drin, bis ihre Oberfläche etwas matschig und klebrig wird. Dann nimmt man sie heraus und wälzt sie nacheinander rundherum in einem tiefen Teller, in dem sich verschieden Körner & Saaten (hier: Sonnenblumenkerne, Mohn, Sesam), Hagelsalz und geriebener Käse (Violife) befindet; eventuell leicht andrücken. Zurück in den Ofen und nach Anleitung auf der Verpackung fertig backen. Herausnehmen und entweder noch warm (heiß!), oder später kalt, genießen.

Eventuell sollte man die Luxuslaugenstange(n) über einem Teller oder halb in einer Tüte gesteckt essen, denn es besteht die Gefahr, dass sich einzelne Bestreuungselemente beim Verzehr lösen, die man selbstverständlich auffängt und nach dem Verspeisen des Objektes genüsslich knabbert... wäre ja schade, wenn das alles auf dem Boden landen würde! :o

Kommentare :

  1. körnerstangen gibts auch schon fertig zu kaufen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, beim LIDL im backshop z.b. :D aber der ist sooo weit weg und der REWE mit seinen TK Laugenstangen 30 sec. Fußweg :D

      Löschen