Freitag, 29. Juli 2016

Aldi Süd: Ab Donnerstag, 11.8.2016 vegane Mayonnaise im Angebot

Ab Donnerstag, den 11.08.2016 gibts bei Aldi Süd:

1. Vegetarisch Lecker! Vegane Mayonnaise, 250ml - 1,29€


Hersteller der veganen Mayo von Vegetarisch lecker! ist die Jütro GmbH & Co. KG in D-14913 Jüterbog, die ebenfalls die Salatmayonnaise für EDEKA Bio + Vegan (250ml - 1,49€) herstellt und auch einfach unter "Jütro" (250ml - 1,49€) im Handel zu finden ist.



2. Das Kochbuch "Vegan Kochen", 144 Seiten - 3,99€
Das Buch gab es letztes Jahr schon - ich kann es nur empfehlen!



Desweiteren sind wieder viele Bio-Produkte im Angebot - und die veganen Vegetarisch Lecker! Sachen von Tofu Life sind nun endlich mit dem v-label "vegan" gekennzeichnet!



Vielleicht hören dann endlich die Gerüchte auf, dass die ganzen Produkte nur vegetarisch seien - denn "Beweise" konnte auf Nachfrage keiner derjenigen liefern, die dies behaupteten; auch wenn sie es versprochen haben. Tja,

Alle Bilder sind dem Aldi Süd Prospekt KW 32/16 entnommen.
Weiter lesen »

True Fruits Deckel nachkaufen

Viele, viele bunte "True Fruits"-Deckel :D

Die mit Cola ( Zeigefinger runter! ... is Afri Cola :p) gefüllte True Fruits Flasche mit meinem Lieblingsspruch... so als Schwedenfan :D

Ich war ja mal n großer True Fruits Fan und im Laufe der Jahre hat sich bei mir ne ganze Menge an Fläschchen & Flaschen angesammelt.

Manche Deckel sehen mittlerweile trotz gründlichem Reinigen unappetitlich aus (ja, ich weiß - die Deckel isst man nicht) oder sind undicht (keine Ahnung, wie ich das hinbekommen habe) geworden. Entsorgen der Flaschen kommt für mich nicht in Frage, denn ich verwende sie weiter (z.B. für getrocknete Kräuter) - nur wie, ohne Deckel (und ohne teure True-Fruits-Spezialaufsätze)?!

Das Internet konnte mir keine Antwort auf meine Frage geben... dann halt so: selbst ist die Frau!

In einem Online-Shop habe ich dann Verschlüsse gefunden, die perfekt passen: 

Für die 250ml-Flaschen: TO 43 (Twist Off)
Für die 750ml-Flaschen: TO 53 (Twist Off) 

Die Deckel kosten in beiden Größen pro Stück 0,15€.

Fundort: Gläser und Flaschen

Der Shop ist auf jeden Fall empfehlenswert, ich habe dort schon öfters bestellt!
Weiter lesen »

Donnerstag, 28. Juli 2016

Neu bei dm: dmBio ''Vegetarische Leberwurst'' und ''Vegetarischer Bauernschmaus''

Ganz neu in den Regalen von dm: die veganen Aufstriche "Vegetarische Leberwurst fein" und "Vegetarischer Bauernschmaus fein".



Vegetarische Leberwurst fein
110g - ca. 1,49€





Mittlerweile habe ich den Aufstrich probiert und.. OH MEIN GOTT IST DER LECKER!!!!!
Ich ernenne diese vegane Leberwurst als die beste Leberwurst, die ich je gegessen habe!
... musste gestern erstmal 4 Gläser Nachschub besorgen :)

** Recherche **

Der Brotaufstrich "dm Bio vegetarische Leberwurst" ist identisch mit den Produkten "Aufstrich wie Leberwurst" von vegan leben und VITAM Aufstrich "wie feine Leberwurst", beide 110g für je 1,99€

Hersteller der Aufstriche ist die VITAM GmbH in D-31789 Hameln.



Vegetarischer Bauernschmaus fein
110g - ca. 1,49€






Probieren werde ich beide Aufstriche am Samstag, denn da ist ein Schlemmer-Frühstück geplant.
Ich hoffe, sie enttäuschen mich nicht :)


Weiter lesen »

Neu bei Penny: Naturgut Bio Räuchertofu

Heute zum ersten Mal in meinem Penny gefunden, und deshalb für mich neu: Naturgut Bio Räuchertofu.





In einer Packung befinden sich 2 einzeln abgepackte, flache Tofublocks à 125g, was einem Gesamtgewicht von 250g entspricht.
Preislich liegt der Naturgut Bio Räuchertofu bei 1,89€.

Der Räuchertofu kommt als eine Art "dicke Scheibe" aus der Verpackung, nicht wie bei anderen Anbietern üblich in Blockform.
Was ich ebenfalls beim Auspacken sofort bemerkt habe: die auffällige braune Färbung des "typischen Räuchertofus" ist nicht oberflächendeckend.



Hersteller des Naturgut Bio-Räuchertofus ist Tofu Life in D-54576 Hillesheim.

Siehe auch: Neu bei Aldi Süd: Bio-Räuchertofu

Weiter lesen »

Samstag, 16. Juli 2016

PA: Pfanner Getränke (2016)



Bei der Herstellung von Pfanner Produkten kommt ausnahmslos keine Gelatine zum Einsatz.

Bis auf die unten angeführten Produkte sind daher alle Pfanner Produkte für eine vegane Ernährung geeignet:

- Wintertea 2L (Honig)
- Bio Frühstücksgetränk 0,5 L Glasflasche (Molke/Milch)
- Bio Karottensaft 0,5L Glasflasche (Honig)

Die Antwort auf eine PA, die ich bereits vor 2 Jahren gemacht habe, kann man hier nachlesen: PA: Pfanner Säfte.


Weiter lesen »

Dienstag, 12. Juli 2016

Oreo-Cappuccino-Pulver

176g Oreo Kekse (16 Stück; oder Alternativen; z.B. "Back Magic")
50g brauner Zucker
50g lösliches Kaffeepulver


Vorbereitung: Oreo Kekse in einen Gefrierbeutel geben und über Nacht ins Tiefkühlfach legen.

Die gefrorenen Oreo Kekse in der Küchenmaschine zu feinem Pulver mahlen (ja, das geht wirklich!). Nicht zulange, sonst "verklumpt" die Masse. In eine große Schüssel geben.

Den Zucker in der Küchenmaschine fein mahlen (Achtung beim Öffnen: staubt!), zum Oreo-Pulver geben und gut vermengen.

Das Kaffeepulver ebenfalls in der Küchenmaschine fein mahlen (Achtung beim Öffnen: staubt!), zum Oreo-Zucker-Pulver geben und gut vermengen.

Alles in ein verschließbares Gefäß geben und schon ist das Oreo-Cappuccino-Pulver fertig!

Dosierung je nach Geschmack (ca. 1-2 TL auf 200ml; evtl. mehr). Das Pulver löst sich sowohl in heißem, als auch kaltem Pflanzendrink.



Mit dem Oreo-Cappuccino kann man dann zum Beispiel einen Eiskaffee zaubern:

2 Kugeln Soja-Eis Schokolade (von REWE Beste Wahl) in ein Glas geben, dieses mit eiskaltem Oreo-Cappuccino füllen, dem Ganzen ein Sahnehäubchen (Leha Sprühsahne) verpassen und mit Oreo-Krümeln und selbst gemachtem Mandel-Sirup toppen.



Weiter lesen »

Freitag, 8. Juli 2016

LIDL: vegane Fan-Pizza ab 1. August als Aktionsware in allen deutschen LIDL-Filialen erhältlich

Ende April 2016 rief LIDL auf der LIDL-FB-Seite seine Fans im Rahmen einer FAN-Aktion dazu auf, eine Fan-Pizza zu kreieren; die zehn häufigsten Einsendungen sollten  dann zum Voting freigegeben werden.

Damit es wenigstens EINE vegane Kreation ins "Finale" schafft, wurde sich per Abstimmung in einer FB-Gruppe auf eine Variante festgelegt: Cherry-Tomaten, Champignons und Spinat, die dann - ziemlich erfolgreich - eingereicht wurde. Und wie man sieht: die vegane Pizza hat es tatsächlich geschafft.

Dann der "Schock": der ursprüngliche Pizzateig ist nicht vegan, denn darin ist Süßmolkenpulver enthalten.

Am 27. Mai überraschte LIDL dann mit folgender Nachricht: "Das ist sie - EURE LIDL-FAN-PIZZA! Ihr wolltet vegan, ihr bekommt vegan" - sie haben tatsächlich die Rezeptur des Teiges geändert!


https://www.facebook.com/lidl/photos/a.390326552257.169458.278565202257/10154220096847258/?type=3&theater
© LIDL
Nachdem man lange nichts von der Pizza-Aktion seitens LIDL gehört hat, wurde heute dann der Verkaufstermin bekannt gegeben. Ab dem 1. August 2016 gibts die Pizza als Aktionsartikel in allen deutschen LIDL-Filialen. Eine TK-Pizza wiegt 390g und kostet 1,11€.

https://www.facebook.com/lidl/photos/a.390326552257.169458.278565202257/10154327726772258/?type=3&theater
© LIDL

Die weißen "Flecken" auf der Pizza ist übrigens kein Käseersatz, sondern Knoblauchschaum.

Ich bin seeeeeehr auf diese Pizza gespannt und werde mich damit eindecken :p

_____________________________

Anzeige zu der Pizza aus dem neuen LIDL-Prospekt "Super 5" (27.07.16):



_____________________________

Ich hab ehrlich NICHT daran geglaubt, dass das funktionieren wird ♥

_____________________________

UPDATE:

Am 25. August schreibt LIDL als Kommentar unter dem am 23. August veröffentlichten "Gebt uns 10.000 Likes, dann bekommt ihr die vegane Fan-Pizza wieder"-Post:

"WOW, ihr seid der Wahnsinn" Versprochen ist versprochen und wird nicht gebrochen: Die Pizza wird es in der KW 39 wieder in allen Filialen in Deutschland geben. Mehr Infos gibts's bald bei uns! Viele Grüße, euer LIDL-Facebook-Team."

Hoffen wir mal, dass es um mehr Infos zu bekommen, nicht weitere 10.000 Likes benötigt ;)

Die KW 39 ist übrigens vom 26.09.2016 - 30.09.2016. Wie praktisch. Da hab ich Urlaub :p
Weiter lesen »

Freitag, 1. Juli 2016

Laugenstange de luxe - oder wie man eine (langweilige) TK-Laugenstange zu etwas gaaaaaaaanz besonders Leckerem macht!


Man nehme eine (oder gleich die ganze Packung) TK-Laugenstangen und schiebe sie in den heizenden Ofen. Dort lässt man sie etwa 3-5 Minuten drin, bis ihre Oberfläche etwas matschig und klebrig wird. Dann nimmt man sie heraus und wälzt sie nacheinander rundherum in einem tiefen Teller, in dem sich verschieden Körner & Saaten (hier: Sonnenblumenkerne, Mohn, Sesam), Hagelsalz und geriebener Käse (Violife) befindet; eventuell leicht andrücken. Zurück in den Ofen und nach Anleitung auf der Verpackung fertig backen. Herausnehmen und entweder noch warm (heiß!), oder später kalt, genießen.

Eventuell sollte man die Luxuslaugenstange(n) über einem Teller oder halb in einer Tüte gesteckt essen, denn es besteht die Gefahr, dass sich einzelne Bestreuungselemente beim Verzehr lösen, die man selbstverständlich auffängt und nach dem Verspeisen des Objektes genüsslich knabbert... wäre ja schade, wenn das alles auf dem Boden landen würde! :o
Weiter lesen »

LIDL: Gelatelli Ecorino Waffeltüten Sorbet ''Mango & Passionsfrucht'' und ''Rote Früchte''

Wer hätte das gedacht? Bei LIDL gibts "ausversehen" veganes Eis in der Waffel!

Gelatelli Ecorino Waffeltüten Sorbet Mango & Passionsfrucht
6 x 75g = 450g - 1,49€







Gelatelli Ecorino Waffeltüten Sorbet Rote Früchte
6 x 75g = 450g - 1,49€




Die Kennzeichnung der mit einem * versehenen Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren mit der Ergänzung "auf pflanzlicher Basis" finde ich sehr fortschrittlich und hilfreich! Weiter so! 

Hersteller der Eishörnchen ist der belgische Eishersteller Ysco, Melkerijstraat 10, BE-8920 Langemark

Mir persönlich schmeckt Mango & Passionsfrucht besser als Rote Früchte, da es insgesamt einfach erfrischender ist; Rote Früchte hingegen ist etwas süßer.
Die Waffel ist (anders als beim Valsoia Waffeleis) knusprig wie eine Eiswaffel sein soll und innen komplett mit einer dünnen Schokoladenschicht versehen - die Spitze ist ebenfalls mit Schokolade befüllt. 

Ein wirklich empfehlenswertes Eis!

___________________________

Auf eine PA, die ich in einer Vegan-Gruppe auf FB gelesen habe und die von einer von mir als sehr vertrauenswürdig eingeschätzten Person gepostet wurde, antwortete LIDL zwar, dass diese Hörnchen nicht für eine vegane Ernährung geeignet seien, was sich aber letztendlich nur auf den Spurenhinweis "Kann Spuren von (...) Milch enthalten" bezieht (wörtlich: "da Spuren von Milch nicht an diesem Produktionsstandort auszuschließen sind"). Auch wurde in dieser PA bestätigt, dass in BEIDEN Produkten in den Aromen keine tierischen Bestandteile enthalten sind.

Ich habe ebenfalls bei LIDL nachgefragt und als Antwort erhalten, dass sie vom Hersteller als nicht vegan eingestuft werden; ich hatte beide Produkte angefragt, aber irgendwie nur eine "detailierte" Antwort auf die Hörnchen mit Mango-Passionsfrucht bekommen:

a) für den Passionsfruchtsaft wird keine Gelatine verwendet.
b) das natürliche Passionsfrucht-Aroma enthält keine tierischen Bestandteile.
c) die natürlichen Aromen enthalten keine tierischen Bestandteile.

Falls ich noch eine Antwort bekomme, die sich auf die "Rote Früchte" bezieht, ergänze ich hier.

Bitte beachten: es kann zu Rezepturänderungen und Lieferantenwechseln kommen. Daher gilt: immer schön die Zutatenliste lesen und aufmerksam werden, wenn als Hersteller nicht mehr Ysco angegeben ist oder sich die Produktzusammensetzung ändert.




Weiter lesen »

PAs Sekt 2016: Freixenet, Rotkäppchen, LIGHT live, Mumm, Jules Mumm, Jive, MM Extra, Söhnlein Brilliant, Fürst von Metternich, Kupferberg, Henkell und Kessler



Wie ich erst kürzlich feststellen musste, herrscht noch immer Unklarheit darüber, welcher Sekt aus dem normalen Supermarkt denn vegan ist, oder nicht. Und so taucht noch immer in den Vorschlagslisten bspw. der Rotkäppchen-Sekt auf, der schon seit vielen Jahren als nicht vegan in PAs bestätigt wird. Um diese (gefährliche) Fehlinformation zu beseitigen, habe ich mal ne neue PA gestellt und gleich einige der auf dem deutschen Markt weit verbreiteten Sekt-Kellereien angeschrieben:

Freixenet, Rotkäppchen, LIGHT live, Jules Mumm, Jive, MM Extra, Söhnlein Brilliant, Fürst von Metternich, Kupferberg, Henkell und Kessler.



Freixenet: alle Cavas und Weine DERZEIT NICHT vegan.
Zum Schönen der Grundweine wird Gelatine (Schwein) verwendet.

Bei zuvor getätigten PAs schrieb Freixenet immer dazu, dass sie nach Alternativen zur Gelatine-Schönung suchen. Diesmal jedoch nicht. Zu viel möchte ich an dieser Stelle aber noch nicht verraten, nur dass sie scheinbar für eines ihrer angebotenen Produkte etwas gefunden haben... Ende 2017 wissen wir alle dann hoffentlich mehr ;)


Rotkäppchen: alle Sekte, Weine und Fruchtseccos sind NICHT vegan.
Verwenden, wie in der Sekt- und Weinbranche üblich, Gelatine zur Bindung möglicher Trübstoffe.


LIGHT live: alle Sparklings, Weine und Cocktails sind NICHT vegan.
Zwar setzt der Hersteller keine Schönungsmittel auf Ei- bzw. Fischbasis sowie Gelatine ein, kann aber nicht ausschließen, dass die Grundweine verschiedener Lieferanten mit Gelatine geklärt wurden.


Mumm: alle Sekte sind NICHT vegan.
Verwenden, wie in der Sekt- und Weinbranche üblich, Gelatine zur Bindung möglicher Trübstoffe.


Jules Mumm: alle Sekte sind NICHT vegan.
Verwenden, wie in der Sekt- und Weinbranche üblich, Gelatine zur Bindung möglicher Trübstoffe.


Jive: alle Sekte sind NICHT vegan.
Zum Schönen des Grundweines wird Gelatine verwendet.


MM Extra: alle Sekte sind NICHT vegan.
Verwenden, wie in der Sekt- und Weinbranche üblich, Gelatine zur Bindung möglicher Trübstoffe.


Söhnlein Brilliant: alle Sekte sind NICHT vegan.
Verwenden, wie in der Sekt- und Weinbranche üblich, Gelatine zur Bindung möglicher Trübstoffe.


Fürst von Metternich: alle Sekte sind NICHT vegan.
Verwenden, wie in der Sekt- und Weinbranche üblich, Gelatine zur Bindung möglicher Trübstoffe.


Kupferberg Gold: alle Sekte sind NICHT vegan.
Verwenden, wie in der Sekt- und Weinbranche üblich, Gelatine zur Bindung möglicher Trübstoffe.


Henkell: alle Sekte sind NICHT vegan.
Verwenden, wie in der Sekt- und Weinbranche üblich, Gelatine zur Bindung möglicher Trübstoffe.


Kessler: Wird, falls sie antworten, nachgetragen. Allerdings habe ich auf meiner Anfrage im Jahr 2013 keine Antwort bekommen. Spricht für sich.
Weiter lesen »