Dienstag, 21. Juni 2016

Getestet: Simply V Genießerscheiben in den Sorten ''Natur'', ''Paprika-Chili'' und ''Pfeffer''

Viele kennen die Produkte von Simply V bestimmt schon - z.B. den leckeren "Frischkäse"-Aufstrich auf Mandelbasis. Nun gibt es Simply V auch als Brotbelag: Genießerscheiben genannt, ebenfalls auf Mandelbasis, in den Sorten "Natur", "Paprika-Chili" und "Pfeffer".



Vegane Genießerscheiben "natur"
150g - 2,99€





Vegane Genießerscheiben "Paprika-Chili"
150g - 2,99€





Vegane Genießerscheiben "Pfeffer"
150g - 2,99€



Geschmacklich sind alle drei Sorten super lecker, ich mag Paprika-Chili und bin total verrückt nach allem, wo Pfeffer drin ist - passt also. Eine klare Kaufempfehlung.

Die Info zum Hersteller gibts natürlich auch und so manch einem wird dann die "Lust" auf Simply V vielleicht vergehen: Hochland, einer der größten Käsehersteller Europas.
Quelle: Hochland gründet eigene Gesellschaft für vegane Produkte



Bestellt habe ich die Simply V Genießerscheiben versandkostenfrei über den Veganz-Onlineshop; im normalen Supermarkt habe ich die Käsealternative noch nicht finden können.



Neben der "klassischen Verzehrweise" auf einer Scheibe Brot habe ich damit auch schon einige Mahlzeiten mit dem "natur" gekocht & überbacken; dazu habe ich Scheiben pur und ohne Hilfsmittel (wie z.B. Flüssigkeit) verwendet und sie sind perfekt geschmolzen!


Nudel-Zucchini-Hack-Auflauf: 1. Versuch mit 1,5 Scheiben - das nächste Mal nehm ich mehr.



Kässpätzle: der "Käse"geschmack ist hier zwar etwas schwach, aber beim Schmelzen gabs sogar kleine "Käse"fäden!



Käsetoast: ein tolles Ergebnis! Allerdings eignen sich für Käsetoast auch die Scheiben von Wilmersburger, Bedda & Co.




Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen