Mittwoch, 16. September 2015

LIDL vegan: My Best Veggie ''Tofu'', ''Vegetarisches Hack'' und ''Vegetarische Soja-Bolognese''

Lange, lange hats gedauert, bis LIDL plötzlich erkannt hat, dass vegan & vegetarisch lebende bzw. sich vegan & vegetarisch ernährende Menschen doch zu einer möglichen Käufergruppe zählen - hieß es doch jahrelang auf Anfragen und Kundenwünsche, ob es denn möglich sei (wenigstens) Tofu bzw. Sojadrinks ins Sortiment zu nehmen, dass seitens der Kundschaft (!) schlichtweg keine Nachfrage nach einer Erweiterung des Sortiments um vegan/vegetarische Produkte besteht - während andere Discounter das Potenzial diese Nachfrage schon längst erkannt haben....

Seit einigen Monaten neu im Sortiment: My Best Veggie

Die meisten der 12 Produkte aus der "My Best Veggie" Linie sind nur vegetarisch, aber es gibt tatsächlich 2 3, die ohne Eieiweiß und Milch auskommen: Tofu, Vegetarisches Hack und Vegetarische Soja-Bolognese.


LIDL in Deutschland ist einfach kein Laden, in dem ich gerne und oft einkaufen gehe, und deshalb hat es bis zum heutigen Tage gedauert, bis ich die neuen Produkte entdeckt und mitgenommen habe.

My Best Veggie "Bio-Tofu"
2 x 200g - 1,85€


Über die 2-fache Plastikverpackung sage ich jetzt an dieser Stelle mal nix... freuen wir uns einfach, dass es jetzt Tofu bei LIDL gibt! *Juhuu*!


My Best Veggie "Vegetarisches Hack"
200g - 1,59€




Das Produkt ist übrigens identisch mit dem "Veggie-Hack", welches es bei Aldi Süd gibt.

Das Hack brate ich ich in der Pfanne mit etwas Öl an, kippe einen Schluck Soja-Sauce dazu und würze mit Fleisch- und Gyroswürzer. Mir schmeckt das Hack ausgesprochen gut und ich kauf es gerne und oft. Mir gefällt die Konsistenz und mit Gemüse in nem Wrap ist das einfach unschlagbar.

REWE Beste Wahl Tortilla-Wraps mit Leinsamen, bestrichen mit Hummus "Pikant" von Aldi Süd, belegt mit Salat, Paprika, Tomaten, Zwiebeln und dem Vegetarischen Hack, getoppt mit dem Salatdressing "Sylter Art" von Kühne, welches am besten auf die noch heißen Hackstückchen gegeben wird.


My Best Veggie "Vegetarische Soja-Bolognese"
250g - 1,85€

 



Schmeckt ganz gut - habs zusammen mit den Gemüse-Tortellini von dm Bio gegessen. Auch hier gefällt mir die feste Konistenz der "Fleisch"-Stückchen sehr gut, Champignons habe ich einen halben entdeckt, aber irgendwie stört mich insgesamt der leicht süßliche Geschmack etwas. Dennoch kann ich das Produkt empfehlen, auch wenn ich es mir wahrscheinlich nicht wieder kaufen werde.


Hersteller der drei veganen Produkte (und vielleicht auch einiger der nur vegetarischen), ist die Enkco Foodgroup, Handelsweg 9 in NL-7451 PJ Holten


In einigen Filialen (bei mir im Umkreis allerdings unauffindbar) gibts es jetzt auch neu: vegan gekennzeichneter Aufstrich im Glas (Kania), welcher mit dem v-label "vegan" ausgezeichnet ist.


Was mir des Weiteren positiv bei LIDL aufgefallen ist: im Backshop werden die in den Produkten enthaltenen Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren entsprechend ihrer Herkunft gekennzeichnet: *pflanzlicher Herkunft. Daumen hoch!

Kommentare :

  1. Den Tofu hatte ich schon einige Male, er ist fluffiger als die Tofu-Sorten der Discounter-Mitbewerber und für mich jetzt erste Wahl.
    Die Aufstriche im Glas für 1,69 Euro kann ich auch nur empfehlen; die sind sogar bei den omnivoren Familienmitgliedern ein Hit. Also Daumen hoch und hoffen, dass das vegane Angebot auch bei Lidl weiter ausgebaut wird.
    Viele Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Den Bizzl Mix haben sie ja auch schnell wieder ausm Sortiment genommen. Ich habe Lidl immer für sehr "männlich" gehalten und tus auch weiterhin, auch wenns jetzt "son Sojascheiß" da gibt. Das ist wahrscheinlich dem Markt nachgeben, aber ich denke, in der Firmanpolitik findet man das immer noch schlecht.
    Wahrscheinlich deswegen auch die Entscheidung, in fast allem Ei rein zu kippen, damit ja keine Veganer im Laden herumstreunern und ihre Weltansichten vertreten. Indem sie einkaufen. Aber das wird ja heutzutage schon als militant angesehen, keine Tierprodukte aufs Kassenband zu legen, es könnte ja jemand sehen und nachmachen.

    Wenn ich zu Lidl gehe, interessiert mich ausschließlich das Gemüse und das Mehl. Aus irgendeinem grund haben unsere Edeka nur 550er Mehl in Demeterqualität und Lidl hats in Bio + bezahlbar.

    Ich mag deine Supermarkts-news :) Als Verbesserungsvorschlag: Geschmackstests!
    Und falls du einen veganen Lebkuchen entdeckst, der keinen Reformhauspreis hat, dann poste ihn ruhig. Ich werde es definitiv lesen. Den Minilebkuchenmix von Norma scheints dieses Jahr nämlich nicht zu geben :(

    AntwortenLöschen
  3. Also was die Bemerkung angeht, zu LIDL in Deutschland würdest du nicht gerne hingehen... das hängt eigentlich nur vom lokalen Publikum ab, und ist nicht die Schuld von LIDL. Meine Eltern gehen auch nicht gerne hin, aber bei mir ist LIDL direkt neben der Uni und von daher kauft dort nur "gehobenes" Publikum ein, die Mitarbeiter sind auch freundlich und das Gemüse ist bei LIDL - was die meisten aus Erfahrung bestätigen können - sehr frisch und ansehnlich. Es hängt nur vom Standort ab.

    AntwortenLöschen
  4. DO YOU LIKE EATING EISENOXIDE ? BECAUSE THE SALAMI "MY BEST VEGGIE" CONTAINS OF IT. EISENOXID = EISENROST !!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Btw beinhaltet die "my best Veggie Salami" eiklar & milcheiweiß - sowas esse ich nicht ;) (= not vegan anyway)

      Löschen