Sonntag, 5. Juli 2015

Tortilla-Waffeln mit Pizza-Füllung aus dem Waffeleisen



Zutaten:
Tortilla (Wraps) in gerader Anzahl (z.B. 6 Stk)
veganer Käse (z.B. Wilmersburger Pizzaschmelz)
Zwiebeln, in Ringen oder feinen Würfeln
1 Vegetaria-Klößchen, zerbröselt
Ketchup
und weitere Zutaten nach Belieben (Pilze, Spinat, vegane Salami, etc.)

Außerdem:
Waffeleisen


So gehts:

Die Tortillas auf die Größe des Waffeleisens zuschneiden; praktischerweise hatte mein Waffeleisen die größe eines kleinen Tellers und so habe ich diesen als Schablone genommen.

Waffeleisen vorheizen, später nicht einfetten. Simmt die Temperatur, auf die untere Seite eine Tortilla legen und diese mit gewünschten Zutaten belegen. Am Rand sollte etwas Platz sein, auch sollte die Tortilla nicht zu "überladen" sein. Eine 2. Tortilla oben drauf legen und das Waffeleisen (evtl. unter leichtem Druck) schließen. Bis zum gewünschten Bräunungsgrad - allerdings nicht zu dunkel - backen (Achtung beim Öffnen: heiß!). Vorschtig mit einer Gabel aus der Form lösen, etwas abkühlen lassen und in Stücke schneiden.

Schmecken warm & kalt, auch perfekt als Beilage zu Salaten und Suppen.

mit einer Käse-Zwiebel-Füllung

mit einer Ketchup-Käse-Hack-Füllung

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen