Sonntag, 14. Juni 2015

Cremoso Zitronenkuchen- und Apfelstrudel-Eis

Es gibt nicht viel zu sagen, außer: geiler Scheiß, Ernsthaft. Das Cremoso Zitronenkuchen-Eis ist ungelogen das erfrischendste Eis, welches man sich vorstellen kann. Es schmeckt, sofern ich mich daran erinnern kann, die das Cornetto Bottermelk Zitrone-Eis, welches DAS EIS meiner Kindheit war.

Das Apfelstrudel-Eis fand ich jetzt nicht ganz so gut - hat aber was von dem Apfelsorbet, welches in einigen Zimtstern-Eis-Sorten enthalten ist, die es zur Weihnachtszeit in den Tiefkühltruhen der Supermärkte gibt. Vielleicht ists auch einfach ein Wintereis :D


So wirds gemacht:

400g Cremoso Zitronenkuchen oder Apfelstrudel
285ml Sojadrink (Alpro light)
115g Zucker
Saft einer Zitrone
Abrieb von 1/2 Zitronenschale

Sojadrink erhitzen, den Zucker einrühren und solange rühren, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Milch-Zucker-Gemisch komplett abkühlen lassen - am besten über Nacht im Kühlschrank.

Abgekühlte Mischung in eine große Schüssel geben und mit dem Cremoso, Zitronensaft und Abrieb gut vermengen.

Die Masse in die Eismaschine (z.B. Unold "Cortina") geben und zu Eis verarbeiten (bei mir hat das ca. 45 - 60 Minuten gedauert). Danach kann man das Eis entweder sofort essen (man kann dann allerdings keine Kugeln formen) oder für ein paar Stunden in den TK stellen.

Das fertige Cremoso Zitronenkuchen-Eis 


Das fertige Cremoso Apfelstrudel-Eis 


Während das Eis in der Eismaschine zubereitet wird oder im TK weiter friert, kann man, wenn man möchte, die Eiswaffeln etwas "pimpen". Hierzu einfach eine kleine Menge Schokolade (dunkel oder weiß) schmelzen, in die Hörnchen geben und fest werden lassen. So hat man, wie im "original" Bottermelk Zitrone-Eis, auch ne Schoko-Spitze!


Unten Zitronenkuchen, oben Apfelstrudel - unglaublich lecker & erfrischend!

1 Kommentar :

  1. Ohaaaa wie genial! :D
    Ich habe dieses Buttermilch-Zitrone-Eis früher geliebt! Und du hast sogar an die Schoko-Spitze gedacht, das finde ich toll :D
    Allerdings müsste ich mal ausprobieren, ob das auch ohne Eismaschine klappt ;)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen