Freitag, 16. Januar 2015

McCain Kroketten mit neuer Rezeptur - vegan!!

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie viele Kroketten-Tüten ich in den letzten 2 Jahren auf der Suche nach veganen Kroketten umgedreht habe - letztendlich immer vergebens: Butter, Ei in jeder erdenklichen (Pulver)Form, Sahne- und Milchpulver. Klar kenne ich mittlerweile die Schwarmstedter Lieblingskroketten - aber für mich sind das keine "richtigen" Kroketten. Kroketten müssen für mich innen cremig sein und außen "knusprig". Leider ist das bei den Lieblingskroketten nicht der Fall: sie haben eine Rösti-Füllung, die alles andere nur nicht cremig ist. Ich habe nichts gegen Röstis - aber in Krokettenform brauche ich die einfach nicht.

Es besteht Hoffnung

Heute habe ich beim Marktkauf, nach dem Hinweis in zwei veganen FB-Gruppen, mir mal wieder die McCain Kroketten angesehen - und siehe da: das verhasste Trockenvolleipulver ist aus der Zutatenliste verschwunden und auf den ersten Blick sind nur vegane Zutaten zu entdecken. Nach Recherche im FAQ-Bereich der deutschen  McCain-Internetpräsenz und dem ernüchternden Ergebnis, dass dort keine Antwort auf die Herkunft des verwendeten Emulgators E471 (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, die sowohl pflanzlichen als auch tierischen Ursprungs sein können) zu finden ist, blieb mir nichts anderes über, als eine Produktanfrage zu stellen - die sich zur Zeit allerdings noch in Bearbeitung befindet. Aber die Chancen stehen nicht wirklich schlecht, denn durch meine Internetrecherche habe ich auch in Erfahrung bringen können, dass in Frankreich und Spanien die Herkunft des in McCain Produkten verwendeten E417s rein pflanzlich ist.

Falls ich Antworten auf meine Fragen bekomme, werde ich hier natürlich darüber berichten. Angefragt wurde: Herkunft des E471, ob die verwendeten Gewürze rein pflanzlich sind (nachdem in einer Gruppe der Hinweis kam, bei "Gewürzen" vorsichtig zu sein... laut lebensmittelklarheit.de sind Gewürze allerdings nur pflanzlichen Ursprungs und ich kam mir etwas doof vor, das zu fragen), ob bei und während der Herstellung tierische Hilfsstoffe verwendet wurden und ob das Produkt als vegan eingestuft werden kann, wenn man den Hinweis mit der Milch und den Eiern (ich nehme an, dass das eine der vielen Formulierungsmöglichkeiten für Allergen-Hinweise [Spuren von...]ist), ignoriert. Das allerdings in der Email - ich habe schon mehrfach gehört, dass diese nicht beantwortet werden? Sicherheitshalber auch über FB angefragt (allerdings nur die Herkunft E471).

Antwort (fb):
"Hallo Syrah, nun haben wir Rückmeldung herhalten.
Der verwendete Emulgator E471 ist pflanzlichen Ursprungs und Sonnenblumenöl basiert. Wir hoffen das hilft dir weiter. Liebe Grüße, dein McCain Team"








Weitere vegane Kroketten:
1) McCain
2) BördeGold Ofen-Kroketten (z.B. bei Penny, REWE)
3) Gut&Günstig Backofen-Kroketten (z.B. bei EDEKA, E-Center, Marktkauf)
4) Botato Ofen-Kroketten (bei Netto-Markendiscount)
5) ja!-Kroketten (bei REWE)
6) Marena Kroketten (bei Penny)

Kommentare :

  1. bei/von edeka gibts schon lange welche: http://www.rezeptefuchs.de/vegane_produkte/Edeka_Kartoffel_Kroketten_4823

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei meiner Suche nach veganen Kroketten bin ich auf die auch schon aufmerksam geworden. Leider scheint es die nicht mehr so zu geben - der Eintrag ist ja auch schon von 2009 :/ Hab bei Edeka schon alles abgesucht - da hat sich einiges verändert: neues Design, neue Rezeptur... von der Edeka-Eigenmarke gibts nur noch die "Feiertags Kroketten" und die sind mit Butterreinfett, Vollmilchpulver, Schlagsahne, nochmal Vollmilchpulver und Volleipulver...)
      Hast du in letzter Zeit vegane bei Edeka gefunden?

      LG Syrah

      Löschen
    2. das ist ja doof.... rezeptefuchs ist leider nicht sehr aktuell. nee, so krassen fastfood ess ich ja gar nicht, von daher guck ich in der kartoffelprodukte-kühltheke auch nie.

      Löschen
    3. es ist glaub ich ziemlich schwierig, so eine produkte sammlung auf dem neusten stand zu halten - so viel und oft wie da teilweise an den rezepturen geändert wird :/ vielleicht sollte man das rezeptefuchs mal mitteilen - ich schau mal, was sich machen lässt :)

      Löschen
  2. Bei Edeka wurden letzte Woche vegane "Backofen Kroketten" von Gut und Günstig gefunden, auf der Webseite allerdings ist die Zutatenliste noch nicht aktualisiert: http://www.edeka.de/de/produkte/EZ_000000001337910000

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oooh, das wäre ja toll, wenn da die Rezeptur geändert wurde! Ich schleich dann mal in den nächsten Tagen um die Kartoffel-TK-Waren im Edeka... Vielen Dank für den Tip!

      LG Syrah

      Löschen
    2. jaaaaaaaaaa! heute vegane kroketten von gut&günstig gefunden.... es werden immer mehr! danke, danke für diesen tip!

      Löschen
  3. Ich hab im Rewe jetzt auch Kroketten von ja! gesehen, die waren laut Zutatenliste auch plötzlich vegan, obwohl früher immer Ei drin war. Es scheinen momentan wirklich sehr viele Hersteller umzustellen! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Die von Penny sind auch vegan.

    AntwortenLöschen