Donnerstag, 29. Januar 2015

BördeGold Ofen-Kroketten - Vegane Kroketten (II)

Heute bei Penny gefunden: BördeGold Ofen-Kroketten. 750g - 1,65€




Juhuu :D Eine PA wegen der Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren habe ich nicht gemacht.

Weitere vegane Kroketten:
1) McCain
2) BördeGold Ofen-Kroketten (z.B. bei Penny, REWE)
3) Gut&Günstig Backofen-Kroketten (z.B. bei EDEKA, E-Center, Marktkauf)
4) Botato Ofen-Kroketten (bei Netto-Markendiscount)
5) ja!-Kroketten (bei REWE)
6) Marena Kroketten (bei Penny)


Was mich etwas schockiert hat: es gibt bereits jetzt schon Ostersüßigkeiten bei Penny zu kaufen... Ostern ist im April! Dass der Verkauf von Weihnachtssüßigkeiten so früh beginnt, war mir bewusst... aber Ostersüßigkeiten? War das schon immer so und es ist mir bloß noch nie aufgefallen, oder wirds da auch immer früher?
Weiter lesen »

Montag, 26. Januar 2015

{Tutorial} Geschirr mit veganem Schriftzug selbst gestalten

In letzter Zeit werde ich oft darauf angesprochen, woher ich denn diese Tasse, diesen Teller oder diese Schüsselchen her habe:


Bisher war meine Antwort darauf immer: selbst gestaltet. Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern - aber ich versuche mich jetzt mal in einem Tutorial (anlässlich des 200 000. Blogaufrufs), in dem ich Schritt für Schritt erkläre, wie man das für sich selbst gestalten kann und dann mit fotokasten.de entwickelt.

Ich habe zuvor noch nie ein Tutorial geschrieben - und da bei mir ALLES chaotisch ist, wird dieses Tutorial sicher auch chaotisch sein. Aber ich versuche mein Bestes zu geben und es so verständlich wie möglich zu schreiben. Ich bin kein Photoshop-Profi (InDesign wäre da wohl auch die bessere Wahl) und jeder, der sich da mehr auskennt als ich, schlägt mit Sicherheit die Hände über dem Kopf zusammen ("Mädel. was machst du?!")... zu meiner Verteidigung habe ich auch nicht viel beizutragen, außer dass ich Photoshop bzw. InDesign nur Oberflächlich in der Schule hatte und ich mir alles andere mehr durch Zufall & Ausprobieren "beigebracht" habe.

Zum Gestalten kann man auch komplette Freeware wie GIMP nehmen, das habe ich versucht, aber leider komme ich mit diesem Programm überhaupt nicht klar.

Als erstes gehts an die Vorbereitung:

1. Ordner anlegen und diesen bspw. "Tasse/Teller/Schälchen mit veganer Schrift" bennenen
In diesen Ordner wird alles reingepackt, was man für dieses Projekt braucht.

2. Ein geeignetes Programm besorgen und installieren
Ich verwende Adobe Photoshop Elements 10. Ich habe das Programm gekauft, weil es zum einen wesentlich günstiger ist als Photoshop, und es für meine Bildbearbeitung vollkommen ausreicht. Zudem ist es sehr einfach in der Bedienung.

Wer sich wegen einer Tasse das Programm nicht extra kaufen möchte, kann sich bei chip.de eine 30-tägige Demo-Version runterladen: Adobe Photoshop Elements 13.0 Deutsch.
Ist zwar eine neuere Version zu der, die ich habe, aber ich hoffe, dass die Grundfunktionen gleich sind.

3. Schriften suchen und installieren.

Am Übersichtlichsten ist es, wenn man sich für die Schriftarten einen Unter-Ordner anlegt und diesen bspw. "Schriften Tasse/Teller/Schälchen" benennt.

Jeder PC hat ja vorinstallierte Schriftarten - auch fonts genannt. Da die aber meist langweilig sind, biete es sich an, schöne Schriften aus dem Internet zu suchen. Für meine Projekte wähle ich die Schriften immer bei diesen beiden Seiten:

- dafont.com
- 1001 free font.com

Die Schriftarten dort sind kostenlos und meist für den privaten Gebrauch frei gegeben (sprich: gewerbliches Verkaufen der Tassen & Co. ist ohne Zustimmung des Schriften-Urhebers nicht drin).

Für meine Tasse habe ich an die 50 Schriftarten verwendet. Je nachdem wie groß die Schrift gewählt wird, sind also schon ne ganze Menge an Schriften zu suchen und zu installieren,

Schrift aussuchen, downloaden und installieren (Beispiel-Font "Heasafel"; gefunden auf dafont)

Auf der dafont.com-Startseite klickt man zunächst auf eine Kategorie - z.B. "Cartoon". Das hat den Vorteil, dass man im Feld "Beispieltext" seinen eigenen Text bzw. das Wort "vegan" eingeben kann (dann auf Absenden klicken) und eine Vorschau der Schriftart in "vegan" erhält.




Hat man eine Schrift gefunden, die einem gefällt, klickt man zunächst auf die Schrift.



Mit einem Rechtsklick auf Download "Link speichern unter" speichert man die Schrift als Compressed (zipped) Folder in dem Ordner "Schriften Tasse" ab.
Mit einem Doppelklick auf das Symbol (Ordner mit Reißverschluss) öffnet sich ein neues Fenster, in dem die Schriftart "Heasafel" als TrueType-Schriftendatei angezeigt wird. Doppelklick auf das Symbol und es erscheint dieses Bild:


Mit einem Klick auf "Installieren" wird die Schriftart auf dem PC übertragen.

Fortfahren, bis alle Schriftarten auf dem PC installiert wurden.


________________________________________________________________________

Die Panorama-Fototasse



Nachdem alle Vorkehrungen zur Gestaltung getroffen sind, wird nun das Bildbearbeitungsprogramm geöffnet. 

Anlegen der Datei "Tasse"
Mit "Datei" "Neu"  "Leere Datei" wird ein neues Dokument angelegt.


Um die benötigte Größe des Dokuments zu ermitteln, schauen wir uns bei fotokasten.de die optionale Fotogrößen-Auflösung der Panorama-Tasse an:



Die blau markierten Angaben werden ungefähr verdoppelt, weil ich mir einbilde, dass das Endergebnis besser wird. Getreu meinem JPEG-Motto "verkleinern ist einfacher als vergrößern".

Bei Photoshop werden folgende Werte eingetragen:


Die Datei ist relativ groß, das soll so sein.
So in etwa sollte die leere Datei aussehen. Der grau-weiß karierte Hintergrund ist die Einstellung "transparent"; falls ihr "weiß" als Hintergrundfarbe gewählt habt, ist das nicht schlimm, denn spätestens wenn die Datei als jpeg abgespeichert wird, ist der Hintergrund eh weiß.



Schriften in Photoshop:

In der Werkzeugleiste (bei mir links) wird nun das Textwerkzeug mit einem Klick darauf ausgewählt:




Unterhalb von "Dateien" kann man nun die Schriftfamilien einsehen. Wir suche  nach "Heasafel" und wählen diese Schrift mit einem Klick aus.



Mit einem Klick auf die karierte Fläche kann nun das Wort "vegan" eingegeben werden, Ich wähle eine ziemlich große Schriftgröße aus (je nach Schriftart von 80 - 200Pt).


Um den Schriftzug bewegen zu können oder wenn man die Größe ändern möchte, muss man auf das oberste Symbol in der Werkzeugleiste klicken:


Mit der Maus über den Schriftzug fahren, bis ein blauer Kasten erscheint.


1 Linkssklick und halten: Position ändern
Doppel-Linksklick: der Schriftzug wird dunkel unterlegt und es wird auf das Texttool umgesprungen


Neben der Textgröße besteht noch die Möglichkeit "fett" und "kursiv" auszuwählen. Auch wichtig: Die Schaltfläche "glätten" sollte aktiviert sein:


Ich empfehle für jede verwendete Schriftart eine neue Ebene anzulegen. Das hat den Vorteil, dass man Schriften gezielter auswählen, platzieren, ersetzen, ein- und ausblenden kann.


Man muss allerdings drauf achten, dass die jeweilige Ebene ausgewählt ist; das erkennt man daran, dass sie dunkel unterlegt ist:




________________________________________________________________________


Das Gestalten


Man wählt einfach die verschiedensten Schriften in den unterschiedlichsten Größen und Schriftschnitte (fett, kursiv) aus und platziert sie so, wie es einem gefällt. Dabei ringsrum einen kleinen weißen Rand lassen, damit es auf dem Produkt nachher nicht so abgehackt aussieht.

So in etwa könnte es dann aussehen. Es ist nicht fertig - soll ja auch nur ein Beispiel sein.


Ist das ganze Bild vollständig mit "vegan"-Schriftzügen gefüllt, geht es nun ans Speichern.


Das Speichern
WICHTIG: es wird 2 mal gespeichert ("Datei"  "Speichern unter"):

1. im Photoshop-Format (*.PSD; *.PDD)
Es ist wirklich (!) wichtig, denn nur so kann etwa nachträglich geändert werden (z.B. eine Schriftart ausgetauscht, Größe oder Position geändert) und man muss nicht alles noch einmal komplett neu machen.



2. als JPEG




Das Hochladen bei fotokasten.de

Die Datei ist soweits fertig und es kann zu fotokasten.de gewechselt werden, wo diese hochgeladen wird.

Bei fotokasten.de wählen wir aus:
Fotogeschenke → Fototasse  Panorama-Fototasse. Mit dem Klick auf "Jetzt gestalten" kommen wir zum nächsten Schritt: dem Hochladen des als .JPEG abgespeicherten Bildes.

Ist das Bild hochgeladen wird es per "Drag and Drop" auf die Fläche mittig der Tasse gezogen und kann dort angepasst werden.

Ist man mit dem Ergebnis zufrieden, klickt man einfach auf "In den Warenkorb" unten rechts.
Wichtig: das Bild kann nachträglich nicht mehr angeschaut und bearbeitet werden.

*** Bei tassenpost24.de kann man sich eine 360°-Vorschau von seiner Tasse ansehen. Man muss dort nur das Bild im jpeg-Format hochladen ***

________________________________________________________________________


Der Melamin Teller mit Foto



Zum Gestalten des Malamin-Tellers gibt es 2 Möglichkeiten. Die eine ist das bereits erstellte Dokument der Tasse zu verwenden und anzupassen. Bei mir hat es sich angeboten den Teller so zu gestalten, da ich zuerst meine Tasse entwickeln lassen habe. Die andere ist mit einer leeren Datei anzufangen. Ich stelle beide vor und beginne mit der "Blanko"-Variante.

Anlegen der Datei "Teller"

VARIANTE 1:

Mit "Datei" → "Neu"  "Leere Datei" wird ein neues Dokument angelegt.


Bei Photoshop werden folgende Werte eingetragen:


Zur weiteren Gestaltung siehe "Die Panorama-Fototasse"; Schritte "Schriften in Photoshop" und "Das Gestalten". 

Das Speichern
WICHTIG: es wird 2 mal gespeichert (Datei  "Speichern unter"):

1. im Photoshop-Format (*.PSD; *.PDD)
Es ist wirklich (!) wichtig, denn nur so kann etwa nachträglich geändert werden (z.B. eine Schriftart ausgetauscht, Größe oder Position geändert) und man muss nicht alles noch einmal komplett neu machen.


2. als JPEG




VARIANTE 2:

Hier wird das *PSD-Dokument der "Panorama-Fototasse" verwendet und erweitert.

Zuerst öffnen wir über "Datei"  "Öffnen"... die *psd-Datei "Tasse"



Die geöffnete Datei:



Wichtig: Nachdem die Datei geöffnet wurde, wird sie als Photoshop-Datei mit dem Namen "Teller" abgespeichert.


Nun wird die Arbeitsfläche skaliert: "Bild" → "Skalieren" → "Arbeistfläche"


folgende Einstellungen vorgenommen: cm  Pixel.


und die neue Größe festgelegt; bei "Position" auf den nach oben zeigenden Pfeil in der Mitte (roter Kasten) klicken:



Das Dokument sieht jetzt so aus:


Die Schriften auf den verschiedenen Ebenen werden in den folgenden Schritten dubliziert und nach unten verschoben:

"Auswahl" → "Alle Ebenen":


Auf der rechten Bildschirmseite befinden sich die Ebenen. Mit einem Rechtsklick in den dunklen Bereich wird "Ebenen dublizieren" ausgewählt.



Die dublizierten Ebenen sind jetzt dunkel unterlegt und mit "Kopie" bezeichnet.


"Verschieben Werkzeug"(roter Kasten) auswählen:


Auf eine Schrift klicken und mit gedrückter linker Maustaste nach unten ziehen:



Jetzt geht es an dein Feinschliff:
Zuerst klickt man einfach irgendwo auf den dunkelgrauen Bereich, sodass nichts mehr ausgewählt ist. Man wählt das "Verschieben Werkzeug" aus und fährt mit der Maus über einen Schriftzug bis ein blauer Kasten um diesen erscheint.


Linksklick innerhalb des Kastens; der Auswahlrahmen erscheint.


Jetzt kann man mit den Pfeiltasten der Tastatur die Schrift verschieben. So kann man z.B. im Übergangsbereich zwischen den kopierten Ebenen die Schriften etwas nach oben oder unten versetzen, sodass keine Lücke entsteht und es nicht so zusammengesetzt aussieht. 


Mit "Strg+S" die Datei speichern (Psd - 1. speichern).

Und als JPEG:




Das Hochladen bei fotokasten.de

Die Datei ist soweits fertig und es kann zu fotokasten.de gewechselt werden, wo diese hochgeladen wird.

Bei fotokasten.de wählen wir aus:
Fotogeschenke → Wohnen  Melamin Teller mit Foto. Mit dem Klick auf "Jetzt gestalten" kommen wir zum nächsten Schritt: dem Hochladen des als .JPEG abgespeicherten Bildes.

Ist das Bild hochgeladen wird es per "Drag and Drop" auf die Fläche mittig des Tellers gezogen und kann dort angepasst werden.


Beim Teller ist das Einpassen etwas schwieriger als bei der Tasse, weshalb einige Wörter am Rand abgehackt sind - ich finds nicht schlimm, im Gegenteil. Wenn einem die Vorschau nicht gefällt, so kann man im psd-Dokument die einzelnen Schriften wieder verschieben oder deren Größe ändern.

Ist man mit dem Ergebnis zufrieden, klickt man einfach auf "In den Warenkorb" unten rechts.
Wichtig: das Bild kann nachträglich nicht mehr angeschaut und bearbeitet werden.

________________________________________________________________________


Die Müslischale bedrucken



Zu der Müslischale ist zu erwähne, dass das Motiv nicht durchgehend ist, sondern nur ein Teil der Schale mit dem Bild bedruckt wird.

Zum Gestalten der Müslischale wird mit einer neuen, leeren Datei begonnen.

Anlegen der Datei "Müslischale"

Mit "Datei" → "Neu"  "Leere Datei" wird ein neues Dokument angelegt.



Zur weiteren Gestaltung siehe "Die Panorama-Fototasse"; Schritte "Schriften in Photoshop" und "Das Gestalten". Wichtig hierbei ist: oben und unten sollte ein etwas größerer weißer Rand gelassen werden - das erleichtert später das Einpassen bei fotokasten.de.

Das Speichern
WICHTIG: es wird 2 mal gespeichert (Datei  "Speichern unter"):

1. im Photoshop-Format (*.PSD; *.PDD)
Es ist wirklich (!) wichtig, denn nur so kann etwa nachträglich geändert werden (z.B. eine Schriftart ausgetauscht, Größe oder Position geändert) und man muss nicht alles noch einmal komplett neu machen.


2. als JPEG 





Das Hochladen bei fotokasten.de

Die Datei ist soweits fertig und es kann zu fotokasten.de gewechselt werden, wo diese hochgeladen wird.

Bei fotokasten.de wählen wir aus:
Fotogeschenke → Wohnen  Müslischale bedrucken. Mit dem Klick auf "Jetzt gestalten" kommen wir zum nächsten Schritt: dem Hochladen des als .JPEG abgespeicherten Bildes.

Ist das Bild hochgeladen wird es per "Drag and Drop" auf die Fläche mittig des Tellers gezogen und kann dort angepasst werden.

Ist man mit dem Ergebnis zufrieden, klickt man einfach auf "In den Warenkorb" unten rechts.
Wichtig: das Bild kann nachträglich nicht mehr angeschaut und bearbeitet werden.

________________________________________________________________________

Das wärs fürs Erste! Falls es bei irgendeinem Schritt Unklarheiten geben sollte, könnt ihr euch gerne an mich wenden, oder ihr schaut euch die Adobe Photoshop Elements Hilfe an.

Über Rückmeldungen - seien sie nun positiv oder negativ - würde ich mich sehr freuen. Auch Bilder eures gestalteten Geschirrs würde ich nur zu gerne sehen.. also schießt n Foto und schickts mir!

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich meine gestalteten Dateien nicht zur Verfügung stelle.



***Ich werde nicht von fotokasten.de dafür bezahlt, dass ich dieses Unternehmen hier erwähne. Es ist nur so, dass es zur der Zeit, als ich die Tasse gestaltet habe, eine Tassen-Aktion für jeden gab und die Möglichkeit bestand, eine Tasse vergünstigt zu gestalten. Und da ich mit dem Service und dem Angebot sehr zufrieden bin, bin ich eben bei fotokasten als Anbieter geblieben.***
Weiter lesen »