Dienstag, 7. Oktober 2014

Getestet: Hans Freitag Schoko-Tatzen und Mozart-Stäbchen

*ACHTUNG! Nach einer Rezepturänderung sind die Mozartstäbchen nun auch NICHT MEHR VEGAN! (06.05.2015)

Heute stand ich im Kaufland frustriert vor dem Keks-Regal - soooooooo eine große Auswahl & nichts für eine vegane Ernährung. Im Hinterkopf hatte ich den Hersteller "Hans Freitag", von dem ich durch verschiedene Posts in FB-Gruppen weiß, dass dieser vegane Kekse in seinem Produktsortiment anbietet. Gesucht & gefunden: die Schoko-Tatzen und die Mozart-Stäbchen landeten also in meinem Einkaufswagen, obwohl ich aus einer kürzlich von mir gestellten PA an den Hersteller mit der Bitte nach Auskunft über vegane Produkte noch dunkel in Erinnerung hatte, dass mit einem der beiden "etwas nicht stimmt".


Bevor ich also die Packungen öffnete um zu testen, rief ich also besagtes Antwortschreiben auf (jaaaaaaa, ich hab keinen Internetzugang am Smartphone - ich nutze aufgrund eines nicht vorhandenen Mobilfunkvertrages das kostenlose WLAN-Netz zu Hause... fast schon steinzeitlich XD). Bingo! Die Schoko-Tatzen sind leider aufgrund des Aromas (kleiner Anteil Butter-Derivate) nicht vegan. Die Kekse wurden dankend von meiner Schwester angenommen.

 Leider nicht vegan: die Schoko-Tatzen von Hans Freitag (Aroma)

Leider nicht vegan: die Schoko-Tatzen von Hans Freitag (Aroma)

Mozart-Stäbchen. Sie stehen neben den  Karamell-Gebäck-Kränzeln und den Schokobrezeln auf der "vegan"-Liste. Allerdings find ich die jetzt nicht soooooooo lecker und nach 3 Stäbchen ist Schluss - den Rest bekommt mein Papa.


Vom Hersteller als vegan bestätigt: die Mozart-Stäbchen
Nach einer Rezepturänderung: die Mozart Stäbchen sind NICHT mehr VEGAN

Beide kosten beim Kaufland 0,99€. Für wen das mit dem unveganen Aroma okay ist, wünsche ich einen guten Appetit! Ebenfalls aufgrund des "natürlichen Aromas" nicht vegan ist die Gut&Günstig Spritzgebäckmischung von EDEKA; von der ebenfalls Hans Freitag der Hersteller ist und das "Teegebäck Schwarz-Weiß".

Wer mir nicht glauben mag, kann gerne selbst eine PA an den Hersteller richten (was nebenbei noch den schönen Nebeneffekt einer steigenden Nachfrage an veganen Produkten hat).

Um das Ganze abschließend übersichtlich zusammenzufassen:

vegan:
- Karamell-Gebäck-Kränzel
- Schokobrezel
- Mozart-Stäbchen


nicht vegan (aufgrund des Aromas):
- Schoko-Tatzen
- Teegebäck schwarz-weiß
- Gut&Günstig Spritzgebäckmischung (grüne Tüte, EDEKA)

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen