Donnerstag, 30. Oktober 2014

Aldi Süd: Bio Hafer-Cookies mit Zartbitterschokolade / Wieder im Sortiment (vegan bestätigt)

Dass der PETA Einkaufsführer nicht unbedingt immer auf dem neusten Stand ist, dürfte dem ein oder anderen sicher schon aufgefallen sein. Jahrelang standen dort diese Kekse ziemlich weit oben auf der Liste, und jedes mal, wenn ich zufällig auf diese Übersicht gestoßen bin, schrieb ich auf meinen Einkaufszettel: nach den Hafer-Cookies mit Zartbitterschokolade suchen. Und jedes Mal enttäuscht, dass es nur die mit Vollmilch gab, Dann, als ich es schon fast aufgegeben hatte: tatatataaaaa!


Die Zutatenliste ist... etwas lang. Aber Dank der Photomerge-Panorama-Funktion hats die Zutatenliste dann doch als einigermaßen lesbares Etwas auf mein Bild geschafft:


Aber mal ehrlich: natürliches Aroma mit Schokoladengeschmack? Und ja, für alle Palmöl/fett vermeider: is auch drin. Weiß ich. Und Zucker auch! Und viele, viele ungesunde Sachen!

Drin sind 200g und kosten 1,29€.

Probiert hab ich die Cookies noch nicht... ich muss mich erst von meinem Schoko-Schock erholen ;) - Probiert und für lecker befunden - mittlerweile werde ich auch großzügig mit den Keksen von meiner Oma ♥ versorgt.


Bzgl. der Aromen ergab eine Anfrage beim Hersteller folgendes:

Wir können Ihnen mitteilen, dass die in den Bio Hafer Cookies Zartbitter verwendeten Aromen keine tierischen Bestandteile enthalten und im Herstellungsprozess keine tierischen Bestandteile eingesetzt werden. Jedoch können wir bei den Cookies eine Kreuzkontamination mit tierischen Produkten (Milch, Ei) nicht gänzlich ausschließen, welches auch aus dem auf der Verpackung angegebenen Allergiehinweis hervorgeht.

Hersteller ist F.A. Crux in D-52072 Aachen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen