Donnerstag, 11. September 2014

Getestet: Cremoso ''Zitronenkuchen'' und ''Apfelstrudel'' von Alpro

Lange hats gedauert, bis ich die beiden endlich in einem Kühlregal gefunden habe - sie waren nämlich überall ausverkauft. Die ersten beiden habe ich im real gefunden.

Als ich dann vor 2 Tagen etwas in meinen Rewe um die Ecke besorgen musste und schnell am Joghurt-Käse-Kühlregal vorbei huschen wollte, entdeckte ich im Augenwinkel CREMOSO! Ich hab mich glaube ich noch nie so vor einem Produkt "erschreckt" wie in diesem Moment... (zu meinem Rewe muss ich sagen: er hat fast nichts. Ein paar Pflanzendrinks von verschiedenen Herstellern, Alpro Cuisine, Alpro Pudding Vanille und Rewe Bio Tofu. Das wars. :/)

Cremoso Zitronenkuchen





Cremoso Apfelstrudel




Beide Joghurts ("fermentiertes Sojaprodukt") kosten 1,89€ und haben 400g Inhalt.
Sie sind mit dem V-Label vegan gekennzeichnet.

Ich kann mich nicht entscheiden, welchen der beiden ich besser finde. Ich liebe ja alles mit Zitrone - falls jemand also n Rezept für einen Zitronenkuchen hat, der so schmeckt wie der Cremoso, lasst es mich wissen!

Kommentare :

  1. E101 – Riboflavin (Vitamin B2) – tierisch oder synthetisch

    hab mal bissel rescharschiert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie du schon sagst, tierisch oder synthetisch; da alle Produkte von Alpro vegan sind, wird das Riboflavin (Vitamin B2) synthetischer Herkunft sein
      "Sie sind mit dem V-Label vegan gekennzeichnet"
      : Das V-Label vegan dient dem Konsumenten als Garantie, dass das Produkt komplett frei von tierischen Bestandteilen ist. Infos dazu bei V-Label
      LG Syrah :)

      Löschen