Dienstag, 1. Juli 2014

PA Übersicht Softdrinks (Cola, Limonaden, Bittergetränke, etc..- ALDI NORD + SÜD, Kaufland, Edeka, LIDL) + Coca Cola Deutschland, Pepsico, Sinalco, Afri

Am Sonntag, den 18. Mai entschloss ich mich also endlich dazu, meine vor Wochen gefertigten Pas an diverse Lebensmittelläden und Discounter weg zuschicken.

Angefragt wurden neben Cola und Orangenlimonade auch Mixgetränke und Bittergetränke und zwar bei folgenden Läden:

Aldi Süd
Aldi Nord
Kaufland
EDEKA
LIDL

und folgenden Unternehmen:

Coca Cola Deutschland
PEPSICO
Sinalco
Afri

Gefragt wurde speziell:
1) nach Zutaten, Zusatzstoffen oder Hilfsstoffen tierischen Ursprungs, die im Produktionsverlauf zum Einsatz kommen, im Endprodukt aber nicht mehr vorhanden sind oder nicht deklariert werden müssen.
2) nach zusammengesetzten Zutaten wie Aromen oder Farbstoffe und ob diese frei von tierischen Zutaten sind.
3) wie klare Säfte bzw. Getränke geschönt/geklärt wurden
4) ob es im jeweiligen Hersteller-Sortiment noch weitere Produkte gibt, die für eine vegane Ernährungsform geeignet sind.



ALDI SÜD

*Antwort steht noch immer aus; auch nach erneutem Anfragen keine Rückmeldung bekommen*
Wird selbstverständlich ergänzt.

Es gibt Neuigkeiten (22.07.2014) . Leider keine so erfreulichen. Bisher war Aldi Süd sehr auskunftsfreudig, doch stimmt mich diese Antwort  - wohlgemerkt nach meiner 3. Nachfrage (die 1. vor 2 Monaten, die 2. vor einem und die dritte vom 18.7.2014; die anderen beiden sind nach wie vor unbeantwortet) nun doch etwas traurig (kurz: ich bin mehr als enttäuscht!):


"Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen aufgrund der umfangreichen und regelmäßig wechselnden Produktpalette von ALDI SÜD keine generelle Auskunft und keine Übersicht über die Inhaltsstoffe der verschiedenen Produkte geben können.

Sie können alle Zutaten, die in ALDI SÜD Produkten verwendet werden, auf den Verpackungen der Produkte nachlesen. Bitte wenden Sie sich daher bei Anfragen zu einzelnen Produkten direkt an den auf der Produktverpackung angegebenen Lieferanten."


Aha, nimmt ja langsam LIDL-Ausmaße an. Ich mag LIDL nicht. Ich hätte auch keinerlei Probleme damit, wenn denn tatsächliche alle Zutaten in ihren einzelnen Bestandteilen (sprich: Trägerstoffe von Aromen und anderen zusammengesetzten Zutaten etc. und gegebenenfalls eine Saftklärung mit Gelatine) aufgelistet wären - ist es ja bekanntlich aber nicht. So eine Antwort habe ich von Aldi Süd noch nie erhalten...

Ich habe auch ehrlich gesagt keine allzu große Lust mir sämtliche Hersteller von den angefragten Getränken zu notieren und dann im Internet nach passenden Firmeneinträgen samt elektronischer Kontaktdaten zu suchen; auf den Flaschen steht nämlich nur die postalische Anschrift - und das Porto für einen Brief will ich auch nicht unbedingt zahlen.... Menno!

Der Vollständigkeit halber noch die Produkte, die ich angefragt habe:

- TOPSTAR Cola, Cola Light, Cola Zero und Cola Mix
- FLIRT Erfrischungsgetränk Zitrone, Zitrone Zero, Orangenlimonade, Orange Zero, Limette, Ginger Ale, Tonic Water und Bitter Lemon
- WESTCLIFF Eistee mit Zitronen- und Pfirsichgeschmack

Aufgrund der Antworten der anderen Hersteller bzw. Anbieter würde ich dazu raten, den Eistee nicht zu konsumieren; die anderen Getränke dürften "sauber" sein.

(Schon leicht verwirrend - las ich doch erst vor Kurzem auf der Aldi Süd Facebook-Seite, dass man sich bei Fragen zu bestimmten Inhaltsstoffen und Zutaten gerne an den Aldi Süd Kundenservice wenden kann... da weiß die eine Hand mal wieder nicht darüber bescheid, was die andere macht. Hm, ich mach in nem Monat einfach noch mal eine PA ;))


ALDI NORD

wir erhielten Ihre Anfrage über unseren Kunden ALDI und freuen uns über Ihr Interesse an
unseren Artikeln:

River Orange, River Cola, River 0% Zucker Orange, Zitrone, Cola, River Zitrone, River Limette,
River Colamix, River Colamix 0%, River Bitter Lemon, River Tonic Water und River Ginger Ale.

Nach Rücksprache mit unserem Grundstofflieferanten möchten wir Ihnen mitteilen, dass die
o.g. Artikel für eine vegane Ernährungsform geeignet sind.


KAUFLAND

Sehr geehrte Frau Xxxxxx,

vielen Dank für Ihre Nachricht vom 18.05.2014.

Wir beziehen uns auf unseren Zwischenbescheid vom 22.05.2014.

Gerne haben wir Ihnen nach Rücksprache mit unserer Fachabteilung die Inhaltsstoffe zu den angefragten Artikeln im Anhang beigefügt. Bitte beachten Sie, dass diese Auflistung nicht unbefristet gültig ist.

Orangenlimonade, ,
Zitronen- oder Orangenlimonade -Z,

Vegan:
- Cola (0,5l / 1,5l)
- Cola light (1,5l)
- Cola Mix (Cola + Orange; 0,5l / 1,5l)
- Cola -Z (1,5l)
- Cola Mix -Z (Cola + Orange; 1,5l))
- Orangenlimonade
- Orangenlimonade -Z
- Zitronenlimonade

- Bitter Lemon (1,5l)
- Ginger Ale (1,5)
- Tonic Water (1,5l)
- Grapefruit (1,5l)
- Grapefruit light (1,5l)


Nicht vegan:
- Apfelschorle (0,5l / 1,5l) → Klärung mit Gelatine; im Grundstoff tierische Bestandteile
- Eistee Pfirsich (1,5l PET) → eventuell Klärung mit Gelatine
- Eistee Zitrone (1,5l PET) → eventuell Klärung mit Gelatine
- Rote Fruchtschorle (1,5l) → im Grundstoff tierische Bestandteile

Stand: Mai/Juni 2014


EDEKA

GUT&GÜNSTIG Cola 1,5 l DPG, GUT&GÜNSTIG Cola Mix 1,5 l DPG, GUT&GÜNSTIG Orangenlimonade 1,5 l DPG:

Es werden keine Zutaten, Zusatzstoffe oder technischen Hilfsstoffe tierischer Herkunft verwendet. Das Produkt ist somit für eine vegane Ernährung geeignet.

Folgende Produkte sind ebenfalls für eine vegane Ernährung geeignet:
GUT&GÜNSTIG Cola light
GUT&GÜNSTIG Cola Zero
GUT&GÜNSTIG Cola Mix Zero
GUT&GÜNSTIG Orange Zero
GUT&GÜNSTIG Zitrone Zero

Es gibt keine Zutaten, Zusatzstoffe oder Hilfsstoffe tierischen Ursprungs, die im Produktionsverlauf zum Einsatz kommen, im Endprodukt jedoch nicht mehr vorhanden sind oder nicht deklariert werden müssen. Diese Produkte enthalten Zutaten wie Aromen oder Farbstoffe, welche aber frei von tierischen Zutaten sind.


GUT&GÜNSTIG Eistee Zitrone 1,5 l DPG und GUT&GÜNSTIG Eistee Pfirsich 1,5 l:

Mit Gelatine geschönte Rohwaren werden heute noch in seltenen Fällen zur Produktion von blanken Säften eingesetzt. Für die Klärung wird die Gelatine in die zu behandelnde Rohware eingerührt und die Trübstoffe flocken aus. Mit Hilfe technischer Verfahren wird dann die Gelatine zusammen mit den Trübstoffen entfernt.

(...)

Die Behandlung mit Gelatine ist nach deutschem und europäischem Recht zulässig und wird in der Praxis bei der Herstellung von klaren Fruchtprodukten noch vereinzelt angewandt. Eine Kennzeichnung wird vom Gesetzgeber nicht vorgeschrieben und in der Regel nicht praktiziert.

Wir können somit grundsätzlich keine Garantie dafür übernehmen, dass für den angefragten Artikel (Eistee Zitrone + Pfirsich), keine Verfahren oder Handlungen angewandt werden, die nicht mit der veganen oder vegetarischen Lebensweise konform gehen.


LIDL

Während sich die anderen der oben genannten Läden darum bemühen, Antworten auf meine Fragen zu finden und sich an die Hersteller direkt wenden, folgt von LIDL nur die kundenunfreundlichste 0815-Standartantwort, die ich langsam nicht mehr lesen kann (ich bekomme diese Antwort IMMER):

Ihr Anliegen vom 18.05.2014 - "Freeway Cola, Cola light, MixxMax Cola + orange, Orangenlimonade, Zitronenlimonade, kalorienarme Getränke Orange, Cola, Lemon, Real Bitter Lemon, Ginger Ale, Pink Grapefruit, Apfelschorle"

Sehr geehrte Frau Xxxxxx,

vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an unseren Produkten.

Um den Bedarf unserer Kunden decken zu können, beziehen wir unsere Produkte von mehreren Lieferanten. Aufgrund vieler verschiedener Hersteller, Produkte und Rezepturen können wir daher Ihrem Anliegen, auch aus organisatorischen Gründen, leider nicht entsprechen.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis und würden uns freuen, Sie dennoch weiterhin als zufriedene Kundin in unseren Filialen begrüßen zu dürfen.

Nun ja, da ich LIDL eh als sehr veganunfreundlich empfinde und dort nie einkaufe, passt das schon (okay, das Obst- und Gemüseangebot soll dort wohl gut sein, aber nur deswegen dort hin gehen.... nö!). Etwas enttäuscht bin ich dennoch, denn vielleicht hätte es all denjenigen, die Softdrink bei LIDL kaufen, etwas geholfen. Wenigstens haben sie geantwortet. (Was mich zeitgleich etwas stutzig macht.... wie bekommen es andere nur hin, dass LIDL ihnen mehr Auskunft gibt?!)


Neben all den Unternehmen, bei denen man Anfragen muss, um zu wissen, ob ein Produkt vegan ist, gibt es auch hier Firmen, die im Internet ihre Produkte als vegan auszeichnen; u.a.:

Erfrischungsgetränke von FRITZ KOLA

- fritz-kola
- fritz-kola zuckerfrei
- fritz-kola stevia
- fritz-kola kola-kaffee-limonade
- firtz-limo apfelschorle naturtrüb
- fritz-limo apfel-kirsch-holunder-limonade
- fritz-limo melonenlimonade
- fritz-limo orangenlimonade
- fritz-limo zitronenlimonade
- mischmasch


Erfrischungsgetränke von BIONADE

- Holunder
- Ingwer-Orange
- Streuobst
- Himbeer Pflaume
- Litschi
- Kräuter
- Cola


weitere PA-Antworten von COCA COLA Deutschland, PEPSICO, SINALCO und AFRI COLA folgen, sobald diese bei mir eingetroffen sind (angefragt wurde am 02.07.2014).

COCA COLA Deutschland

Angefragte Produkte:

- Coca Cola, Coca Cola light, Coca-Cola light koffeinfrei, Coca-Cola light Lemon C, Coca-Cola Zero, Coca-Cola Zero koffeinfrei, Vanilla Coke, Coca-Cola Cherry;
- Fanta Orange, Fanta Orange Zero, Fante Erdbeere, Fanta Mandarine, Fanta Lemon, Fanta Mango;
- Sprite, Sprite Zero, MezzoMix, MezzoMix Zero;
- Lift Apfelschorle und die Sorten von Nestea


Guten Tag Frau Syrah, (irgendwie hat diese Anrede etwas^^)

vielen Dank für Ihre Mail. Es freut uns, dass Sie sich für unsere Produkte interessieren und wir Ihnen mit Informationen weiterhelfen können.

Die Coca-Cola Organisation in Deutschland stellt Erfrischungsgetränke her, bei denen keine aus Säugetieren oder Geflügel* stammenden Zutaten hinzugefügt werden. Ausnahmen sind Kinley Bitter Lemon, Fruitopia Multifrucht und die CHAQWA Kaffeespezialitäten aus Heißgetränkeautomaten, die Milch enthalten.

Für unsere Erfrischungsgetränke, wie zum Beispiel Fanta, mezzo mix oder NESTEA, wird keine Gelatine verwendet. Auch für unser Produkt Lift Apfel-Schorle wird der Apfelsaft ohne Gelatine geklärt.

Wir können nicht ganz ausschließen, dass einige unserer Lieferanten in Reinigungsmitteln und anderen Hilfsstoffen (wie beispielsweise Bandschmiermitteln) möglicherweise Komponenten tierischer Herkunft einsetzen. Unsere Reinigungsverfahren sorgen jedoch dafür, dass keine Rückstände in und an den Flaschen zurückbleiben.

Wir bieten jedoch keine speziell "vegan produzierten" Produkte an.

Wir freuen uns, wenn Ihnen diese Auskunft weiterhilft.

Mit erfrischenden Grüßen
Ihr Serviceline Team Coca-Cola Deutschland

* ich frage mich immer, was mit FISCH ist? Aber wenn sie schreiben, dass keine Gelatine eingesetzt wird...? Hmmm.

Auf der COCA COLA Deutschland HP findet man unter Anderem folgende Angaben:

"Zahlreiche Menschen haben eine Laktose-Intoleranz, also eine Unverträglichkeit gegenüber dem mit der Nahrung aufgenommenen Milchzucker."

Unseren Erfrischungsgetränken wird bei der Herstellung keine Laktose bzw. Galaktose zugesetzt. Auch die Süßstoffe in unseren kalorienreduzierten Produkten verwenden wir in reiner Form, das heißt ohne den Zusatz von Laktose." (Quelle: Produktinformationen - Verträglichkeit von Zusatzstoffen)

und

"Enthalten die Erfrischungsgetränke von Coca-Cola tierische Inhaltsstoffe?"

Den Produkten der Coca-Cola Organisation in Deutschland werden keine aus Säugetieren oder Geflügel stammenden Zutaten hinzugefügt. Für unsere Erfrischungsgetränke, wie zum Beispiel Fanta, mezzo mix oder Lift Apfel-Schorle, wird keine Gelatine verwendet.

Ausnahmen sind nur Kinley Bitter Lemon und CHAQWA Kaffeespezialitäten aus Heißgetränkeautomaten, die Milch enthalten. (Quelle:  Coca Cola FAQ)


PEPSICO

Angefragte Produkte:

- Pepsi, Pepsi light, Pepsi MAX, Pepsi Twist;
- Schwip Schwap, Schwip Schwap – ohne Zucker, Schwip Schwap – Lemon ohne Zucker, Schwip Schwap – Ohne Koffein;
- 7UP, 7UP Light;
- Mirinda, Mirinda light
sowie die Getränke von Punica und Lipton

Sehr geehrte Frau Xxxxx,

besten Dank für Ihre Anfrage.

Gerne bestätigen wir Ihnen, dass unseren Getränken der Marken Pepsi, Punica und Lipton während der Herstellung und Abfüllung keinerlei Substanzen tierischer Herkunft zugefügt werden. Lediglich für unser Produkt MIRINDA sowie für Lipton und Punica Getränke können wir nicht ausschließen, dass in vorgelagerten Produktionsprozessen unserer Lieferanten technische Hilfsmittel tierischen Ursprungs  eingesetzt werden.

Unsere Produkte entsprechen in vollem Umfang den innerhalb der EU und damit auch in Deutschland geltenden lebensmittelrechtlichen Bestimmungen. Nach diesen Bestimmungen sind alle Zutaten in dem sogenannten Zutatenverzeichnis anzugeben, das Sie auf jeder Verkaufsverpackung finden.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse und hoffen, Ihnen mit diesen Auskünften behilflich zu sein.


ROCKSTAR ENERGY (gehört ebenfalls zu PEPSICO; laut HP)

Ist Rockstar Energy vegan/vegetarisch?
Außer in unserer Sorte ROCKSTAR ZERO SUGAR setzen wir selbst keine tierischen Substanzen ein, können aber nicht garantieren, dass in den Vorstufen bei den Lieferanten tierische Substanzen jederzeit komplett auszuschließen sind.

Das in den Produkten enthaltene Taurin wird synthetisch hergestellt.

Der Sorte ZERO SUGAR wird der Farbstoff „Echtes Karmin“ zugesetzt, dieser ist tierischen Ursprungs.
(Quelle: (Quelle: rockstarenergydrink / unten auf der Seite unter "FAQ")



AFRI COLA

Sehr geehrte Frau Xxxxxx,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die wir gerne beantworten.

Gerne bestätigen wir Ihnen, dass unsere afri cola und afri suger free für eine vegane Ernährung geeignet sind.

Bei der Herstellung unserer Limonaden kommen keine Zutaten oder Hilfsstoffe tierischer Herkunft zur Anwendung.

Weitere Limonaden aus unserem Hause sind vegan:

  Bluna Orange
  Bluna Zitrone
  Cilly Citroma
  Cilly Minora
  Cilly Mixora
  Cilly Citroma light
  Cilly Minora light
  Cilly Sport light



SINALCO

*Neu* Auf der Sinalco-HP steht unter jedem Produkt unter "Informationen für Allergiker und Veganer" dabei, ob vegan ja/nein.

Diese Getränke sind für Veganer geeignet:

Sinalco Orange, Sinalco Zero Orange, Sinalco Orange Light
Sinalco Cola, Sinalco Zero Cola, Sinalco Cola Light
Sinalco Cola Mix, Sinalco Zero Cola Mix
Sinalco Zitrone, Sinalco Zero Zitrone
Sinalco Zitres, Sinalco Zitres Light
Sinalco Bitter Lemon
Sinalco Kräuter-Kracherl


NICHT für Veganer geeignet sind folgende Sinalco Produkte:
Sinalco IsoSport
Sinalco Apfelschorle



Coelna Cola

Eine ganz besondere Cola-Marke aus Köln: Coelna Cola, die zu 100% vegan ist!

Wenn ich mal in Köln bin, gönn ich mir eine (oder zwei, drei.....) ;)

Kommentare :

  1. Tolle Zusammenfassung, Danke.
    Weißt Du denn auch was von den üblichen Marken? (Coca Cola, Pepsi, Fanta etc....)
    Vielen Dank
    und lg
    Petzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei Coca Cola, Pepsi & Co. hab ich nicht angefragt - hole ich nach und aktualisiere^^
      LG Syrah

      Löschen
  2. Sehr guter Beitrag.
    Da ich Muslim bin und auch auf tierische Stoffe achte,ist das ein Super Post.Daumen Hoch!

    AntwortenLöschen
  3. Editieren
    Kommen bei den Cola Produkten die Zutaten auch nicht in Berührung mit tierischen Sachen?.den in Fanta oder Mezzo Mix ist z.b Fruchtsaftkonzentrat drin, das Selbst kann a auch mit Gelatine geklärt worden sein. So bin ich nämlich mal auf ne Anfrage reingefallen(jetzt nicht bei Cola). Da haben die gesagt Sie verwenden für ihre Produkte keine Gelatine,aber Sie können nicht ausschließen das ihre Zutatenlieferanten es verwenden.
    Wäre interessant zu wissen,weil dann wäre es nicht mehr vegan.
    MFG
    Anon

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab bei meiner PA auch danach gefragt, ob im gesamten Herstellungsprozess bei Coca Cola keinerlei tierische Stoffe verwendet werden (Gelatine extra betont :)). Ich nehmen mal an (vielmehr hoffe ich es), dass Coca Cola die Vorlieferanten bei ihrer Auskunft miteinbezieht.

      LG Syrah

      Löschen
  4. Guten Tag,
    wäre schön wenn Sie uns in die Liste aufnehmen könnten.
    Coelna Cola ist zu 100% vegan. Produkt und Verpackung. Entsprechende Zertifikate liegen uns vor.
    Eine entsprechende Produktkennzeichnung ist in Arbeit.
    Mit freundlichen Grüßen
    Bernd Breuer

    AntwortenLöschen