Freitag, 27. Juni 2014

PA: Vegan bei Subway

Auf der Subway-Seite habe ich eine Liste gefunden, in der auch drin steht, welche Produkte für Veganer geeignet sind (unterteilt in die Kategorien, wie sie in dem Dokument vorhanden sind)

Sandwiches/Wraps 

- Veggie Delite®
(Achtung! NICHT das Veggie Patty (Gemüsebratling; enthält Ei; Milch/Laktose)


Brotsorten und Wraps

- Vollkorn (Vollkornbrot mit Saatenmischung)
- Sesam (Weißbrot mit Sesam)
- Italian (Weißbrot)
- Mehrkorn-Brötchen
- Sonnenblumenkernbrötchen
- Wrap (Weizentortilla)


Soßen und weitere Belegmöglichkeiten

- BBQ Soße
- Rotweinessig
- Jalapenos
- Oliven
- Olivenöl
- Hot Sauce (entgegen vieler unterschiedlicher Meinungen ist die Hot Sauce vegan; Zutaten: Peperoni, Essig und Salz)
- Gewürzgurken
- Frisches Gemüse - Salat, Tomaten, Gurken, Paprika und roten Zwiebeln


Quelle: http://www.subway-sandwiches.de/fileadmin/download/Allergie-Hinweise.pdf

Stand: 12. Dezember 2013* / bzw. 12. Juni 2014

(* zum Zeitpunkt meiner Anfrage war noch die ältere Version online)


Meine Fragen an Subway:

1) Ist die Kombination Wrap + Veggie Delite vegan?
2) Ist die "Hot Sauce" vegan? Laut der Liste ja, aber dennoch hält sich hartnäckig das Gerücht, sie sei es nicht. Ist es vielleicht möglich, die Zutaten für dieses Produkt zu erfahren?
3) Ist die Liste mit der letzten Aktualisierung vom 12. Dezember 2013 noch immer aktuell?

Meine Antworten von Subway:

Zu Frage 1) Das wurde aktualisiert, der Veggie Delite Wrap ist für Veganer geeignet.
Zu Frage 2) Ja sie ist für veganer geeignet, darin befindet sich Peperoni, Essig und Salz
[Anmerkung von mir: Frage 3 --> siehe zu Frage 1)]

**(Auf der aktuellen Liste steht allerdings noch immer, dass das Fladbread als "Veggie Delight" vegan wäre, als Wrap allerdings nicht. Aber da wir ja alle lesen können, dürfte das kein Problem sein ;)
also: Flatbread als Veggie Delight NICHT vegan; Wrap als Veggie Delight vegan)**


Mein "Verbesserungsvorschlag" an Subway:

"Desweiteren hätte ich noch einen kleinen Verbesserungsvorschlag: Auf Ihrer Homepage kann man mithilfe des "SUB-KONFIGURATORs" seine Sandwiches zusammenstellen. Den Hinweis bei der Auswahl eines Sandwiches als "Veggie Delite", dass garantiert kein Fleisch enthalten ist, finde ich ebenfalls gut. Vielleicht könnte man ja am Ende - dann, wenn es an das Versenden oder Ausdrucken des zusammengestellten Sandwich-Wunsches geht, den Hinweis einfügen, ob das Sandwich mit den ausgewählten Komponenten (vor allem Brot und Soße) "vegan" oder "vegetarisch" ist. Das wäre eine große Erleichterung und Unterstützung für all diejenigen, die sich vegan ernähren!"

(Was mit meinem Vorschlag allerdings geschehen wird, weiß ich nicht; jedenfalls gabs in der Antwort-Mail dazu keine Reaktion^^)


Ob man nun bei Subway isst oder nicht, sei jedem selbst überlassen :)

1 Kommentar :

  1. hihi Interessant!
    Ich war letzte Woche erst bei Subways in Linz und hab sie ebenso mit Fragen gelöchert und die Zutatenliste studiert.
    Sie waren supernett und offen diesebzüglich, ich war ganz erstaunt!
    Werde die Tage noch nen Post darüber machen.
    Hatte das Vollkornbrötchen, mit Salat, Zwiebel, Oliven, Tomaen, Gurken und eben der BBQ Sauce - die wirklich genial nach geräuchertem schmeckt und ich im 7ten.Himmel war weil die vegan ist. Schmeckte toll und ich habs auch bildlich dokumentiert.
    Wie gesagt: Post bei mir folgt bald, deswegen musste ich schmunzeln das du hier das gleiche Thema aufgegriffen hast :-)
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen