Samstag, 22. März 2014

Kichererbsen-Salat-Sandwich


Für den Kichererbsen-Salat:

1 kleine Dose Kichererbsen (420g // Abtropfgewicht: 250 g; z.B. von REWE)
3 Karotten
2 Frühlingszwiebeln
1 rote Paprika
1 Stückchen Sellerie

Dressing
90g Hummus (z.B. von Aldi Süd)
1 - 1,5 TL Senf
1 - 1,5 EL Zitronensaft
Salz + Pfeffer

einige EL Wasser

Kichererbsen in ein Sieb geben, abwaschen, abtropfen lassen und anschließend mit einem Küchentuch etwas trocken tupfen. Mit einer Gabel zerdrücken.
Karotten schälen und mit der (Küchen)Reibe fein reiben. Frühlingszwiebel in Scheibchen schneiden, Paprika fein würfeln und die Sellerie ebenfalls mit der (Küchen)Reibe fein reiben. Alles in eine große Schüssel geben.

Alle Zutaten für das Dressing mischen und mit dem Wasser zu einer cremig-dickflüssigen Masse vermengen.
Dressing zu dem Gemüse geben und gut unterrühren.



Brot / Sandwich:
Hab ich dieses Mal selbst gemacht, nach diesem Rezept: Herzbrötchen; (doppelte Menge; in einer Mini-Törtchen-Backform; ergibt 3 - 4 Brotrollen). Selbstverständlich kann man auch jedes andere vegane Brot/Brötchen/Toastbrot nehmen.


Auch die "BBQ Veggie Mini Grillsteaks" von Aldi Süd passen gut dazu.
Wirklich sehr lecker!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen