Freitag, 7. Februar 2014

Getestet: Veganer Cremespinat von Volkmar Frenzel / Kaufland



Gefunden im Kaufland für ungefähr 60 - 80 Cent.

Aussehen: Nicht so, wie der "klassische" Rahmspinat; in der Farbe dunkler und erinnert mich eher an eine Spinatsuppe. Mir persönlich fehlen die "Spinatblattstückchen".

Geschmack: Süßlich - klar, ist ja auch Zucker und Trockenglucose enthalten. Mit etwas Salz und Pfeffer schmeckts dann ganz gut.

Fazit: Wer natürlichen Spinat nicht mit einer pflanzlichen Sahnealternative zu einem Creme- bzw. Rahmspinat verwandeln möchte, ist mit dem Produkt bestens versorgt (zumal mir auf dem deutschen Markt kein vergleichbares Produkt bekannt ist).

Ob ich persönlich das Produkt noch einmal kaufen werde, entscheide ich spontan vor der TK-Theke - ausgeschlossen ist es nicht :)

Kommentare :

  1. Hallo! Ich suche schon lange nach einem veganen Rahmspinat, weißt Du, wo man Frenzel überall kaufen kann? Herzlichste Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also speziell den Cremespinat hab ich bisher nur beim Kaufland gesehen; muss aber gestehen, dass ich woanders noch nicht danach gesucht habe.

      LG Syrah

      Löschen