Donnerstag, 12. Dezember 2013

Vegan Wednesday No. 36 / No. 69

Heute war ich auf dem Weihnachtsmarkt und habe dort eine Deie (regionale Spezialität; ähnlich wie ein Flammkuchen) gegessen, der mit Seidentofu, Soja-Rahm und Schnittlauch belegt war und sowas von unglaublich super lecker geschmeckt hat, dass ich glatt 10 Stück davon essen könnte. Preislich liegt die Deie bei 4,50€, was ich für okay halte; außerdem war der "Deie-Bäcker" überaus freundlich, nett und gut gelaunt. Gegenüber, im mittelalterlichen Teil des Weihnachtsmarktes, befand sich ein Stand mit Stockbrot, von dem ebenfalls eines, nämlich das pikante mit Paprika, vegan waren. Preis: 3,00€. Auch seeeeehr lecker.
Alle oben genannten Köstlichkeiten sind seitens des Verkäufers als "vegan" ausgezeichnet! Subber Sach!

Die Fritz Kola (nicht vom Weihnachtsmarkt) hab ich dann weihnachtlich mit einer selbstgehäkelten Mädchen-Weihnachtsmütze dekoriert, um etwas weihnachtliche Stimmung zu verbreiten! Ho, ho, ho!

Dann bin ich noch in den in der Adventszeit allwöchentlichen Backwahn verfallen (zur Erinnerung: dieses Jahr keine Plätzchen, dafür andere, vielleicht etwas aufwändigere, Backaktivitäten).

Da ich vor 3 Jahren schon einmal (damals aber noch vegetarisch) Rentier-Muffins gebacken habe, diese aber total versüßt und ekelhaft waren (ja, ich gestehs mir nach 3 Jahren jetzt auch endlich ein, nachdem am weihnachtlichen Abendmahl alle ihre Gesichter verzogen haben - Danke!), hab ich dieses Jahr einfach vegane aus zuvor mehrfach erprobtem Grundmuffin-Schokorezept gezaubert. Wirklich viel Arbeit, aber hat sich diesmal echt gelohnt: nicht zu süß, super schokoladig und fluffig, vom Aussehn her zwar noch etwas ausbaufähig - aber hej, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! Ich find sie trotzdem alle total putzig und liebenswert, und wenn sie mich so mit ihren Äuglein ansehen, fällt es mir echt schwer, sie anzuknabbern!

- mit Schokoschneemann!


Rezept: Rentier-Muffins mit Apfel-Zimt-Marzipanfüllung

Und ich hatte Besuch von 3 supersüßen Rentier-Hunden! Was es so alles gibt :D

Donna, Lucy und Kiri ♥♥♥

1 Kommentar :

  1. Wahnsinn, was es auf Eurem Weihnachtsmarkt veganes zu essen gibt! Bei uns gibt's nur Würstelstand oder Langos... :-(
    Und die Muffins sind ja der Hammer! Total süß!!

    AntwortenLöschen