Mittwoch, 4. Dezember 2013

Vegan Wednesday No. 35 / No. 68

(Bilder zum Frühstück werden nachgereicht, befinden sich gar auf irgendeiner Speicherkarte oder irgendwo auf meinem anderen Lappi *nööööörv* - und ich bin grad zu faul zum Suchen)

Frühstück: Laugenbrötchen mit DIY-Leberwurst. 
Ohhh wie lecker! Dazu: Smoothie mit Ananas-Bananen-Kokos-Smoothie.

Mittagessen: Schlemmer-Tofu mit Kräuterknusperkruste, Spinat und Kartoffelecken


Der repost zum Rezept: Schlemmer-Tofu mit Kräuterknusperkruste

Zum Kaffee:

Da ich dieses Jahr keine Weihnachtsplätzchen backen werde, weil a) die bei mir eh keiner isst (weil gerade alle etwas komisch drauf sind o.O nach dem Motto "ist ja nur vegan, ich ess aber nur vegetarisch" - verstehe wer will.... :( ) und b) ich keine Lust habe und c) oh mein Gott, soooo viel "Butter", soooo viel Zucker... *schluck* okay.... ich würde die ganze Zeit nur futtern und das will ich dieses Jahr ausnahmsweise mal nicht (und d) weil sie bei mir einfach nicht schön werden ;)).

Ich hab mir dieses Jahr vorgenommen einmal in der Woche eine besondere Leckerei zu backen, entweder Kuchen oder was ganz anderes. Letzten Vegan Wednesday  war es ja der Überraschungskuchen "Tannenbaum", heute sinds: 

Tannenbaum-Flammende-Herzen mit Spekulatiuscreme-Füllung und Schokogirlanden-Zuckerdeko :D



Eingefärbt mit Wilton "Leaf green". Hat echt lecker geschmeckt, allerdings sendet Auge an Hirn: "es ist grün, Flammende Herzen sind nicht grün" & mein Geschmackssinn meldet an Hirn: "schmeckt gut, aber es ist grün?!" Irgendwie hab ich immer ein komisches Gefühl, wenn ich grüne Dinge esse, die normalerweise nicht grün sind ;)

1 Kommentar :