Samstag, 26. Oktober 2013

Das ''Solo'' der Stuttgarter Nachrichten ist heute ''Total vegan''

Samstag. Ausschlafen. Herrlich. Von wegen! Heute früh um etwa 6 Uhr kreiste ein Polizeihubschrauber minutenlang über meinem Haus und den ganzen Ort. Nigs mit schlafen und so. Also raus ausm warmen Bett und ins Wohnzimmer getorkelt, wo meine Mama steht und mit einem Zeitungsteil vor meinen Augen rumwedelt: "Schau mal! Es gibt schon 800 000 Veganer!" Okay. Fast schon hatte ich das Gefühl, dass meine Mama geradezu darauf gewartet hat, dass ich endlich aus meinem Zimmer komm....

Mehr Details! Der besagte Zeitungsartikel - wohl bemerkt: 3 große Zeitungsseiten - stammt bzw. ist die Wochenendbeilage "Solo" der Stuttgarter Nachrichten (Nummer 249 - Samstag, 26. Oktober 2013). Die restliche Zeitung befindet sich wohl auf dem Weg nach Stuttgart; mein Papa nimmt sie immer mit ins Geschäft, und extra für mich hat er die Beilage rausgenommen. Süß :)


Aufgrund von möglichen Verstössen gegen das Urheberrecht, gibts keine weiteren Bilder.

Auf der, ich nenn sie mal Titelseite, gibts unten einen Artikel mit der Überschrift "Vergeht uns die Lust auf Fleisch", in dem ein Metzger und eine Veganerin diskutieren (Fortsetzung auf Seite V2).

Auf Seite V2 sind vegane Gerichte abgebildet; inklusive Untertexten, die beschreiben, wie man beispielsweise eine cremige Suppe veganisieren kann.
Links eine Gegenrede: "Vegan zu leben hilft weder Mensch noch Tier" (irgendeiner muss immer motzen ;)) Darunter vegane Kochbuch-Tipps.
Rechts von den Bildern ein weiterer Artikel: "Leben veganer gesünder? - Neun Fragen und Antworten zum Leben ohne Fleisch". Mitunter die spannende und oft gestellte Frage: Sind Veganer die besseren Menschen?
Ich finde, die Autorin (Bettina Hartmann) hat dazu eine sehr schöne Antwort gefunden.

Auf Seite V3 ein Interview mit Tanja Wiemann mit dem Titel: "Glücklich ohne Tierisches".
Zudem ein Artikel über "versteckte Tiere / verstecktes Tierisches": "Auch Kondome sind problematisch", und für alle, die den Unterschied zwischen einem Veganer und Vegetarier nicht kennen: "Was den Veganer vom Vegetarier unterscheidet".

Ich bin durchweg positiv überrascht. Es ist wirklich eine sehr sehr sehr sehr lesenswerte und gelungene Wochenendbeilage, die sicher die Leser zum Nachdenken anregt. Sehr schön und positiv geschrieben.

Danke, Stuttgarter Nachrichten! Vielen Dank an die Autoren Bettina Hartmann, Claudia Bell und (ina)!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen