Dienstag, 4. Juni 2013

Rührtofu... oder: Rührei vegan


200g Tofu, natur
1 / 2 Zwiebel (groß) oder 1 kleine Zwiebel
etwas Öl
1 EL Tomatenmark
Salz, Pfeffer, etwas Rauchsalz
Sojacuisine

Tofu nicht allzu fein zerbröseln, Zwiebel schälen und in kleine Würfelchen schneiden; beides in eine Schüssel geben. Öl mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Rauchsalz mixen und ebenfalls in die Schüssel geben. Alles sehr gut miteinander vermengen und für mindestens eine halbe Stunde ziehen lassen.

Die Masse in eine heiße Pfanne geben (man benötigt kein weiteres Öl). Etwa 5 Minuten brutzeln lassen und etwas Sojacuisine eingießen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Eventuell nachwürzen.

Es ist zwar nicht gelb, sondern eher orange, es ist ja auch kein Ei, sondern Tofu ;)
Schmecken tuts jedenfalls!


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen