Mittwoch, 29. Mai 2013

Vegan Wednesday No. 9 / No. 41

 Frühstück: 
Erdbeeren, Trauben und eine Banane.
Auf einer Erdbeere saß eine Mini-Nacktschnecke. Total süß! Ich hab einfach das Stückchen Erdbeere abgeschnitten und sie samt Erdbeerstück in den Garten gesetzt =)

Mittagessen:
TK-Frühlingsrollen vom Edeka. Kochen wäre einfach zu anstrengend gewesen. Bin etwas krank... das Warten in der Kälte letzten Mittwoch hat meinen "schwachen, veganen" (*hust*) Körper wohl sehr geschwächt.... ;)^^

Nachtisch:
Bananencrumble! Wohoo.
Einfach 1 Banane in Rädchen schneiden und in eine Form geben. Mit etwas braunem Zucker bestreuen. 
50g Haferflocken mit 25g Margarine, 25g braunem Zucker und etwas Zimt verkneten und auf der Banane verteilen. Eine Prise Muskat oben drauf geben. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C etwa 20 - 25 Minuten backen. Diese Menge reicht aus für 3 Pfitzauf-Formen. 

Zwischendurch:
Vollkorntoasts aus dem Sandwichtoaster. Belegt mit: Tofu-Kräuter-Aufstrich (Vrischkäse), je einer Scheibe Veggie Aufschnitt von Aldi Süd und Paprika.

Belästigt:
Felix. Ist wohl die fressgierigste Katze von allen, obwohl er eigentlich sehr dünn ist. Er will einfach immer alles probieren und sich alles vom Tellerchen krallen. Dabei ist es ihm völlig egal, obs vegan, vegetarisch oder omni ist. Wenn man nicht aufpasst, wandert ganz vorsichtig ein Pfötchen über den Teller & das Objekt der Begierde landet auf dem Boden.... oder eben auf die rabiate Art: schnurr, schnurr, schnurr.... ATTACKE! Sehr aufdringlich. :D 


Kommentare :

  1. Schade, dass Du die Schnecke nicht fotografiert hast! Wäre sicher süß gewesen! ;)
    Seh leckerer Tag! lg
    Petzi

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    das war ja total süß von dir, der kleinen Schnecke das Stück Erdbeere zu lassen ;-)
    Dein ganzer Tag sieht sehr lecker aus...

    Grüßle, jessi

    AntwortenLöschen
  3. Haha dem Katzi dürfte es auch geschmeckt haben, wie es aussieht :-)
    Unsere beiden wollen auch immer auf den Tisch schauen und eine Schüssel Erdnüsse sollte man über Nacht nicht unbeobachtet stehen lassen... habe ich erst vor ein paar Tagen gelernt.

    AntwortenLöschen
  4. manchmal (immer öfter) muss es auch mal kochfreie tage geben! find ich super! =)

    AntwortenLöschen
  5. Den Bananencrumble muss ich mal probieren! Ich liebe Crumbles in jder Kombination.
    Es grüßt die Billa

    AntwortenLöschen