Dienstag, 7. Mai 2013

Falafel



Tataaa: meine ersten Falafeln. Gemacht aus einer Dose abgetropfter Kichererbsen, Kräutern, Gewürzen, Mehl und Paniermehl. Und mein Mixer hat mal wieder seine Arbeit verweigert, auch meine Drohung - ich sei stärker als er - hat ihn nicht eingeschüchtert. Wenigstens auf meinen Pürierstab ist verlass...

Frittiert in reichlich Öl.


Serviert hab ich sie im Fladenbrot (Aldi Süd). Dazu gabs ne Art "Käsesauce", weil ich Tahin einfach zu bitter finde *brrr*


Insgesamt hab ich aus der Masse 25 kleine Falafel-Bällchen geformt, 15 davon im rohen Zustand eingefroren. Ich freu mich schon aufs nächste Falafel-Essen ♥

Kommentare :

  1. Hey!
    Ich bins nochmal ;)
    Ich glaube ich hatte dir das schonmal mal geschrieben oder so....
    mhhh...Bin jetzt verwirrt, Naja...

    Jedenfalls wohne ich in Köln und finde diese Fladenbrottaschen leider in keinem einzigen Aldi Süd in Köln:(((
    Habe echt schon so einige abgeklappert...
    Echt Schade... Du weißt nicht zu fällig die Marke/Hersteller des Fladenbrotes??
    Dann könnte ich eventuell mal nachfragen.

    Naja, Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo :) ich schau das nächste Mal, wenn ich beim Aldi bin, von wem das ist und geb dir dann hier bescheid!

      Grüßle!

      Löschen
  2. Antworten
    1. so. ich hab die letzten 10 mal, als ich beim aldi war, ausschau gehalten, aber ich kann sie in keinem mehr finden :/

      Löschen