Mittwoch, 13. März 2013

Vegan Wednesday No. 4 // No. 31

So. Heute ist also der Winter auch wieder bei mir angekommen. Momentan wuseln kleine Schneeflöckchen umher. Ich hoffe, sie sind NICHT gekommen, um zu bleiben. Ich jedenfalls will Sonne, Wärme und endlich den Frühling zurück. Sich über das Wetter zu beschweren ist irgendwie ziemlich sinnlos.
Auf meiner Fensterbank jedenfalls warten Zucchini-, Basilikum- & Katzengrassamen auf Wärme und Sonnenlicht.

Heute ist Mittwoch und das heißt: VEGAN WEDNESDAY! *freu*



Frühstück: 2 Äpfel vom Bodensee & 1 Glas Latte Macchiato.



Sojamilchschaum! Ich glaub, so n tollen Milchschaum hab ich selbst mit echter Kuhmilch nicht hinbekommen.

Latte Macchiato (vegan) - 1 Glas
200ml Sojadrink erwärmt
1 Stick Espressopulver mit 60ml heißen, nicht mehr kochendem Wasser übergießen (oder frischen Espresso machen, ich habe leider keine Espresso-Maschine/Kocher).
Zucker (wer mag, ich mags!)

Warmen Sojadrink in ein Glas geben und mit nem Milchaufschäumer aufschäumen. Etwas ruhen lassen.
Den heißen Espresso über einen Löffelrücken in das Glas laufen lassen (den Milchschaum dazu sanft auf die Seite schieben, nur ein kleines bisschen).

Es gelingt nicht immer, schöne Schichten zu bekommen. Dafür freu ich mich umso mehr, wenns dann mal klappt =)


Mittagessen:
Kartoffel-Zucchini-Gratin (--> Rezept)



Sooo ne knusprige Kruste. Yammi! Unter den Hefeschmelz hab ich noch etwas von der Cashewrahmsauce untergemixt, die ich von gestern noch übrig hatte.

Im Laufe des Nachmittags hab ich lange überlegt, ob ich noch was backen soll oder nicht. Ich hab mich für "soll" entschieden und hab Dinkel-Schoko-Cookies gebacken. Und auch gleich nach dem Abkühlen 3 oder 4 davon genascht. So gut!


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen