Mittwoch, 13. März 2013

Nudeln mit Champignons und Cashewrahmsauce



für 3 Portionen

300g Nudeln
600g Champignons
3-4 EL Petersilie

Für die Cashewrahmsauce
120g Cashewkerne, für 4 Stunden in Wasser eingeweicht
100ml Öl, geschmacksneutral
200ml Wasser
1 TL Stärke
Salz, Pfeffer, Muskat


Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.
Champignons in dünne Scheiben schneiden.


Die Cashewkerne abtropfen lassen, das Wasser wegschütten. Kerne in einen Mixer geben. Öl und Wasser einfüllen. Mixen. Stärke zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und nochmals durchmixen.

In einer Pfanne Öl erhitzen und die Pilze anbraten. Cashewsahne dazugeben und aufkochen. Eventuell noch mal nachsalzen und Petersilie dazu geben.

Alsooo ich muss sagen: cremig, totaaaal cremig. Obwohl die Cashewsahne bei mir jetzt winzig kleine Cashewstückchen hatte, war sie umwerfend cremig und hat sehr gut geschmeckt. Auf jeden Fall DIE Alternative für Sojacuisine. Zumindest für mich :)

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen