Freitag, 23. November 2012

Reis im Gemüsebett mit Soja-Schnitzel-Kissen


Für 2-3 Personen

2 Tassen Reis
1 Zwiebel, gewürfelt
1 Paprika, gewürfelt
Öl
Wasser
Salz, Pfeffer

Öl in einen Topf geben, Zwiebeln und Paprika darin andünsten. Reis dazugeben und mit 1/2 Liter Wasser ablöschen. So lange kochen, bis der Reis fertig ist (eventuell muss man noch etwas Wasser nachschütten).
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


2 Zucchini
3 Karotten
3 rote Spitzpaprika
Öl
150ml Wasser
200ml Sojacuisine / Pflanzencuisine
Salz, Pfeffer, Muskat

Karotte schälen und in Scheibchen schneiden. Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden. Spitzpaprika waschen und in kleine Stückchen schneiden.

Alles in einen großen Topf geben, andünsten. Das Wasser zugeben und bei mittlerer Hitze köcheln bis die Karotten gar sind. Die Sojacuisine dazu geben und mit Gewürzen abschmecken. Bei mir hat sich die Soße hier wunderschön orange gefärbt.


2 Soja-Schnitzel (ich hab die von Aldi-Süd genommen, geht aber auch jedes andere)

Soja-Schnitzel in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne knusprig anbraten.


Anricht-Tipp: Den Reis in eine kleine Tasse geben und diese auf einen Teller stürzen. Es sollte dann ein kleiner Reis-Turm entstehen. Das Gemüse und die Soja-Schnitzel um den Reis geben.


Smaklig måltid ;)


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen