Sonntag, 21. Oktober 2012

Amerikaner


für ca. 9 kleine Amerikaner

200g Mehl
1/2 TL Natron
1/2 TL Salz
75ml Sojajoghurt oder: 75ml Sojacuisine + 1 EL Zitronensaft
1 Päckchen Vanillezucker
80g Margarine
100g Zucker
1 Eiersatz

Mehl, Natron und Salz mischen. In einer kleinen Schüssel den Joghurt mit dem Vanillezucker verrühren. Die Margarine mit dem Zucker cremig rühren (ca. 3 Minuten). Anschließend den Eiersatz zugeben und gut vermengen. Abwechselnd Mehlmischung und Joghurt-Vanillezucker unterrühren.

Mit einem Esslöffel Häufchen in der gewünschten Größe auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen (auf Abstand achten).

Im vorgeheizten Backofen (180°C) 15 - 17 Minuten backen. Die Amerikaner sollten nicht zu dunkel werden. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.


Guss:
100g Puderzucker
0,5 EL Sojadrink (evtl. mehr)
1 TL Zitronensaft

Puderzucker mit dem Sojadrink und dem Zitronensaft anrühren (dickliche, nicht zu flüssige Masse).
Auf den Amerikanern verteilen.

Wer mag, kann auch einen Schokoguss machen. Dafür einfach 30g Kakaopulver und 3 EL Sojadrink dazu geben. Sehr schön werden sie auch, wenn man je eine Hälfte mit Puderzuckerguss und die andere mit Schokoguss bestreicht.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen